Von Kathy Yaruchyk 0
Die achte Folge

Neuerungen in der nächsten „Let's Dance"-Show

Gleich zwei Highlights warten auf die „Let's Dance"-Fans in der achten Folge der RTL-Tanzshow: Ein Tanzmarathon mit besonderen Regeln sowie drei Tanzrichtungen, die bisher noch nie in der Tanzsendung aufgeführt worden sind.

Am Freitag ist es wieder soweit. Die achte „Let's Dance“-Liveshow wird ausgestrahlt und diesmal wartet ein ganz besonderes Showhighlight auf die Zuschauer: der langersehnte große Discofox-Marathon.

Dabei treten die sieben verbliebenen Tanzpaare geleichzeitig gegeneinander an. Bereits im Vorhinein können die „Let’s Dance“-Fans online abstimmen, auf welche Songs Eric Stehfest (26), Sarah Lombardi (23) und Co. am Freitag beim Discofox-Marathon tanzen sollen. Während des Marathons bestimmt die Jury, welche Paare nach und nach das Tanzparkett räumen müssen, bis letztendlich nur noch das Siegerpaar dasteht.

Außerdem wartet eine weitere Überraschung auf alle Fans. Erstmals in der Geschichte von „Let’s Dance“ stehen die Tänze Lindy Hop, Lambada und Merengue auf dem Programm.

Hier die Tänze der achten Show im Überblick:

Victoria Swarovski und Erich Klann: Charleston zu „Happy" von C2C

Sarah Lombardi und Robert Beitsch: Bollywood zu „Soni Soni" von Udit Narayan, Jaspinder Narula, Udbhav und Manohar Shetty

Eric Stehfest und Oana Nechiti: Hip Hop zu „Men In Black" von Will Smith

Alessandra Meyer-Wölden und Sergiu Luca: Merengue zu „Suavemente" von Elvis Crespo

Ulli Potofski und Kathrin Menzinger: Rock'n'Roll zu „Blue Suede Shoes" von Elvis Presley

Jana Pallaske und Massimo Sinató: Lambada zu „Lambada" von Kaoma

Julius Brink und Ekaterina Leonova: Lindy Hop zu „Sing, Sing, Sing" von The Andrew Sisters

Alle Infos zu „Let's Dance" gibt es im Special bei RTL.de.

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?