Von Maria Anderl 0
Superreich

Neuer TV und Twitter-Hype: "Rich Kids of Beverly Hills"

In den USA sorgt derzeit eine neue Reality TV-Show für Aufsehen - die "Rich Kids of Beverly Hills". Was bei "Gossip Girl" und "Beverly Hills 90210" noch reine Fiktion war, wird hier zur absurden Wirklichkeit. Grund genug, dass via Twitter alle darüber sprechen.


Es gibt eine neue TV-Show über die in den USA und bald wohl auch bei uns alle sprechen werden. Die Reality TV-Show "Rich Kids of Beverly Hills" erfreut sich einer enormen Beliebtheit. Wie die "Bild" berichtet, konnte die Show nach der Premiere 37.000 Twitter-Einträge verzeichnen.

Sehr beliebt

Ähnlich wie bei den äußerst beliebten Serien "Beverly Hills 90210" und "Gossip Girl" geht es in der neuen Show um das Leben von fünf absurd reichen Mitzwanziger in Beverly Hills. Doch was bei "Serena van der Woodsen" noch reine Fiktion war, ist hier die ganze Wahrheit.

So zitiert die "Bild" ein paar der fragwürdigsten Sprüche der Cliquen-Mitglieder Dorothy Wang (28) und Morgan Stewart (25). Wang etwa sagt über sich selbst: "Ich bin geboren und aufgewachsen in Beverly Hills, der besten Stadt der Welt. Ich bin spaßbeschäftigt und fabelluxuriös."

"Gossip Girl" in echt

Und auch Stewart gibt recht seltsame Dinge von sich: "Ich war besessen von Instagram. Wenn jemandem mein Foto nicht gefiel, hat es meinen ganzen Tag ruiniert, weil ich dahinter böse Absichten vermutete."

Im deutschen Fernsehen kann man sich die Show immer Sonntags um 20:15 Uhr auf E! Entertainment bei Sky ansehen.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: