Von Lucia-Nicole Zima 0
Neuer Job

Neue Herausforderung für Helena Fürst: Sie ist jetzt Lebensberaterin

Helena Fürst

Helena Fürst

(© Helena Fürst / Facebook)

Helena Fürst war nicht die beliebteste Kandidatin bei der diesjährigen Staffel vom RTL-Dschungelcamp. Die Blondine möchte die Aufmerksamkeit um ihre Person jedoch nutzen und jetzt als Lebensberaterin durchstarten.

Oft dient die RTL Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ als Sprungbrett für Kandidaten, die ihre Karriere auffrischen wollen. Die Aufmerksamkeit nach ihrer Teilnahme will Helena Fürst (42) immer noch nutzen. Neben ihrem angestrebten Erfolg als „Ballermann“-Sängerin baut sich die 42-Jährige noch ein zweites Standbein auf. Wie die einstige „Anwältin der Armen“ am 16. Juni ihren Facebook-Fans verkündete, möchte sie nun als Lebensberaterin durchstarten.

In ihrem Post erklärt sie die Hintergründe: „Lebe deinen Traum- Lebe dein Leben! Wer will das nicht, nur tun es die wenigsten. Wollt ihr euren Traum leben und nicht nur träumen? Ich biete live-Coaching (sic!) durch mich in Berlin an, findet euren Weg zu eurem Traum, lebt euer Leben. Es gibt keine Widerstände, nur eure Ängste es endlich zu tun. Es gibt immer einen Weg, ich als erfahrener live-Coach zeige ihn euch! Tu es jetzt und sei frei! Innerhalb dieser Woche werde ich den ersten Termin veröffentlichen und alle weiteren Infos. Seid gespannt“. Immerhin 53 Personen unterstützen sie bisher bei diesem Vorhaben und schenkten ihr bereits ein Facebook-Like.  

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?