Von Stephanie Neuberger 0
Abschied vom Schauspieler

Neue Details zum Tod: Eralp Uzun wird in der Türkei beigesetzt

Der plötzliche und überraschende Tod von "Alle lieben Jimmy" Star Eralp Uzun gibt immer noch Rätsel auf. Die Polizei hat die Untersuchung zur Todesursache noch nicht abgeschlossen. Familie, Freunde und Fans von Eralp trauern. Er wird seine letzte Ruhe in der Türkei finden. Dort wird er neben seinen Großeltern beigesetzt.


Im Alter von 31 Jahren verstarb Schauspieler Eralp Uzun. Die Todesursache ist offiziell nicht bekannt. Es halten sich aber zahlreiche Spekulationen über die Ursache für seinen unerwarteten Tod. Fans sind bestürzt und wollen natürlich wissen, an was der "Alle lieben Jimmy" Star gestorben ist. Solange die polizeilichen Ermittlungen anhalten, wird dazu aber nichts kommuniziert.

Wie die Schwester des Schauspielers auf der Facebook-Seite bekannt gab, wird Eralp Uzun in der Türkei seine letzte Ruhe finden. "Wir möchten Eralp an der Seite seiner Großeltern im engen Familienkreis in der Türkei begraben", teilte sie mit. In Berlin fand gestern eine Trauerfeier für den Schauspieler statt, bei der sich Kollegen und Freunde von Uzun verabschieden konnten.

Dass so viele Menschen Eralp Uzun schätzen und Anteil an seinem Tod nehmen, empfindet die Familie als rührend und unterstützend in dieser schweren Zeit. "Wir wussten gar nicht, wie wichtig er im Leben so vieler Menschen war und sind erstaunt und vom Herzen dankbar über die Anteilnahme auf der Fanseite. Vielen Dank!", heißt es im Statement der Schwester.


Teilen:
Geh auf die Seite von: