Von Lena Gulder 1
Infos über Sabia

Neue Details über Rafaels neue Freundin Sabia Boulahrouz

Seit der Meldung über die Liaison von Rafael und Sylvies Busenfreundin Sabia Bouhlarouz, fragen sich alle: Wer ist diese Person eigentlich, die sich zwischen das ehemalige Traumpaar Sylvie und Rafael van der Vaart drängte?


Das Thema von Rafael van der Vaart (30) und seiner neuen Liebe Sabia Boulahrouz (35) beherrscht derzeit die Medien. Ständig werden neue Details über das Liebesdrama bekannt. Und was uns alle wohl am meisten interessieren dürfte: Wer ist diese Frau, die so plötzlich aus dem Nichts kam und nun so ein Medien-Inferno auslöst?

Wie "Blick.ch" berichtet, ist Sabia Boulahrouz türkischer Abstammung und war nicht immer ein Society Girl. Sie arbeitete zunächst in einem Klamotten-Laden und verdiente sich zusätzlich Geld als Gogo-Tänzerin. 2006 ehelichte sie Fußballer Khalid Boulahrouz und brachte ein Kind aus einer früheren Beziehung mit in die Ehe. Zwei Jahre später verliert das Paar ihr erstes gemeinsames Kind. Es war ein Frühchen. Damals war Sylvie van der Vaart an ihrer Seite und half ihr über den Verlust hinwegzukommen.

Sabia Boulahrouz soll der gesellschaftliche Aufstieg aber auch schnell zu Kopf gestiegen sein. Laut "Blick.ch" prahlte sie mit dem Vermögen ihres Mannes, weshalb sich andere Spielerfrauen von ihr abwandten. In Sylvie fand sie eine Gleichgesinnte und beide shoppten für ihr Leben gerne.

Scheint als hätte sich das mit den gemeinsamen Einkaufstouren in Zukunft erst einmal erledigt...


Teilen:
Geh auf die Seite von: