Von Katharina Sammer 0
Noch schlanker für das Musical "Hedwig"

Neil Patrick Harris ist extrem abgemagert

Neil Patrick Harris musste für seine neue Rolle in einem Musical stark abnehmen. Auf aktuellen Bildern sieht der HIMYM-Star nochmal um einiges schlanker aus als noch vor wenigen Wochen. Treibt es Neil mit seinem Abnehmwahn zu weit?

Neil Patrick Harris ist extrem abgemagert.

Neil Patrick Harris

(© Getty Images)

Neil Patrick Harris (40) spielt momentan die Hauptrolle in dem Musical „Hedwig and the Angry Inch“ am Broadway. Kritiker sind begeistert von seiner Interpretation, doch für die Rolle musste der „How I Met Your Mother“-Star auch einige Opfer bringen.

Er ist nur noch Haut und Knochen

Bereits vor einigen Wochen zeigte sich Neil deutlich schlanker als noch zu HIMYM-Zeiten. Für seine Rolle als der transsexuelle „Hewdig“ musste der Schauspieler zehn Kilo abnehmen. Auf einem aktuellen Instagram-Bild sieht Neil aber noch einmal um einiges schlanker und ausgemergelter aus – mutet er sich vielleicht zu viel zu?

Neil gibt alles

Seine starke Gewichtsabnahme ist nicht das einzige Zeichen dafür, wie hart Neil für seine neue Rolle arbeitet. Auf dem Foto sieht Neil ziemlich mitgenommen aus und ist mit blauen Flecken übersät. „Ich habe mir letzte Woche während einer Show fast den Arm gebrochen“, schrieb der Schauspieler. „Hedwig ist außer Kontrolle.“

Wir hoffen, dass sich Neil bald mal wieder eine Pause gönnt und es mit seiner Leidenschaft für die Rolle nicht übertreibt.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: