Von Lena Gulder 0
War es Selbstmord?

Nate Estimada: Der Chippendale starb mit nur 24 Jahren

In dieser Woche verlor Los Angeles einen seiner besten Showtänzer. Wie jetzt herauskam, verstarb Nate Estimada mit nur 24 Jahren am letzten Mittwoch. Er war zuerst Mitglied der Chippendales und wechselte später zur „Men of the Strip“-Show. Lest hier mehr über seinen tragischen Tod!

Eigentlich hatte Nate Estimada mit seinen 24 Jahren schon viel erreicht. Er gehörte zu einer der umschwärmtesten Tanzgruppen der Welt und wurde von Kollegen und Publikum geschätzt.

Mit 24 Jahren fährt Nate Estimada in den Tod

Seinen Durchbruch feierte das Muskelpaket bei den Chippendales und heizte mit seinen Verführungskünsten zahlreichen Frauen ein. Zuletzt war er in der „Men of the Strip“-Show in Las Vegas zu sehen. Jetzt bestätigten die Macher der Show, dass ihr Star tot ist. Mit nur 24 Jahren verstarb der Tänzer am vergangenen Mittwoch, wie „tmz“ berichtet.

Selbstmord wird nicht ausgeschlossen

Bislang geht die Polizei von einem Selbstmord aus, auch Drogeneinfluss wird nicht ausgeschlossen. Nate Estimada soll mit seinem Auto eine Klippe hinab gestürzt und seinen schweren Verletzungen erlegen sein. Auf Twitter machten einige seiner Weggefährten ihre Trauer öffentlich. Nate Estimada wird eine große Lücke hinterlassen!

In unserer Bildergalerie findet ihr weitere Stars, die viel zu früh verstorben sind!


Teilen:
Geh auf die Seite von: