Von Anita Lienerth 0
Trennung nach fünf Jahren

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli haben sich getrennt

Trennung bei Natascha und Umut! Natascha Ochsenknecht zeigte fünf Jahre lang ihr Glück mit Umut Kekilli in der Öffentlichkeit, nun soll alles vorbei sein, denn das ungleiche Paar hat sich auseinander gelebt. Die beiden trennten 20 Jahre Altersunterschied. Dies soll allerdings nicht der Grund für das Beziehungs-Aus gewesen sein.

Trennung bei Natascha Ochsenknecht und Umut Kekillik

Trennung bei Natascha Ochsenknecht und Umut Kekillik

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Natascha Ochsenknecht (50) und ihr Freund Umut Kekilli (30) haben sich getrennt. Nach fünf Jahren Beziehung gehen die beiden nun getrennte Wege. Doch was ist der Grund für diese überraschende Trennung?

Zu viel Kontakt

In einem Interview mit „Bild“ verrät Natascha, dass sie und Umut zuletzt ununterbrochen aufeinander hingen. Dadurch soll die Leichtigkeit zwischen den beiden verflogen sein. Außerdem benötigte Umut sehr viel Unterstützung, die Natascha nach ihren Kindern Wilson Gonzalez Ochsenknecht (24), Jimi Blue Ochsenknecht (22) und Cheyenne Ochsenknecht (14) nicht auch noch für eine vierte Person aufbringen kann.

Natascha wieder Single

Davor war Natascha mit Uwe Ochsenknecht liiert, nun lebt sie wieder alleine, ohne einen Mann an ihrer Seite. Natascha Ochsenknechts Ex-Mann erzählt in seiner Biografie, dass der Trennungsgrund bei ihnen beiden die Kinder waren. Nach 16 Jahren Ehe folgte damals das Aus.

Vor allem ihre drei Kids werden ihrer Mutter jetzt ganz nahe stehen. Vor allem die 14-jährige Cheyenne, die schon als Model arbeitete, lebt noch mit Natascha zusammen. Mädelsabende im Hause Ochsenknecht werden jetzt wohl öfters anstehen.

Quiz icon
Frage 1 von 7

Kuriose Liebespaare Quiz Mit wem war Mila Kunis bis 2011 liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: