Von Sabine Podeszwa 0
Natascha: Pinker Afro

Natascha Ochsenknecht überrascht mit neuer Wuschelfrisur!

In letzter Zeit sind auffällige Afro-Wuschellocken auf den Köpfen diverser Promi-Damen zu beobachten. Sind Natascha Ochsenknecht und Sarah Connor die Wegbereiter für einen neuen fragwürdigen Trend oder liegen sie mit ihrem Frisurengeschmack völlig daneben?


Natascha Ochsenknecht (48) ist für ihren ausgefallenen Stil und Geschmack bekannt. Was sie laut top.de auf der Top Hair Messe in Düsseldorf auf ihrem Haupt spazieren trug, war allerdings mehr als ausgefallen. Natascha trug speziell zu diesem Event pinke Afro-Wuschellocken auf dem Kopf und fiel natürlich dementsprechend auf. Ob es sich hierbei um einen neuen Haarschnitt oder doch nur um eine Perücke handelte, konnte leider nicht in Erfahrung gebracht werden, wird jedoch spätestens bei Nataschas nächstem öffentlichen Auftritt deutlich werden.

Ganz so daneben lag die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht mit ihrer Frisurwahl jedoch nicht, denn vor kurzem erst zeigte sich eine andere Promidame ebenfalls mit dieser "Steckdosenfrisur". Sarah Connor tauchte bei der "Holiday on Ice"-Show im Berliner Tempodrom ebenfalls mit Wuschel-Afrolocken auf der Bühne auf. Ihre Haare waren zwar nicht pink, sondern blond, dafür aber nicht weniger auffällig. Steht uns hier etwa ein neuer Trend bevor?  Hoffen wir das Beste und sehen diese Auftritte von Sarah Connor und Natascha Ochsenknecht vorerst als einmalige Ausrutscher. Nicht auszudenken, wenn nun jeder so rumlaufen würde.


Teilen:
Geh auf die Seite von: