Von Mark Read 0

Natalie Portman wird 30: Hochschwanger in das neue Lebensjahrzehnt


Heute wird die Oscar-Preisträgerin Natalie Portman 30 Jahre alt. Für die hübsche Schauspielerin geht ein höchst erfolgreiches Lebensjahrzehnt zu Ende, ein weiteres aufregendes beginnt. In wenigen Wochen wird Portman ihr erstes Kind zur Welt bringen, weitere spannende Filmprojekte stehen an. Wir gratulieren zum runden Geburtstag!

Im Alter von 12 Jahren spielte Portman ihre erste Filmrolle: Das Mädchen Mathilda im Action-Thriller "Léon - der Profi". Seitdem hat sie sich in eine der begehrtesten Schauspielerinnen Hollywoods verwandelt und wurde bei der diesjährigen Oscarverleihung für ihren steilen Aufstieg belohnt: Für die Rolle der ehrgeizigen Ballett-Tänzerin in "Black Swan" gewann sie die Auszeichnung der besten Hauptdarstellerin.

Portman kam in Jerusalem als Tochter eines israelischen Arztes und einer Amerikanerin jüdischen Glaubens zur Welt. Im Alter von drei Jahren zog die Famlilie zurück in die USA, doch die jüdisch-israelischen Wurzeln haben die Schauspielerin bis heute nicht losgelassen. Sie spricht fließend Hebräisch und hat in Interviews oft betont, dass sie ihre Kinder gerne jüdisch erziehen würde.

Nicht nur die Tatsache, dass sie insgesamt sechs Sprachen spricht (neben Englisch und Hebräisch noch Französisch, Japanisch, Spanisch und Arabisch) macht deutlich, dass Portman auch abseits der Leinwand etwas draufhaut - sie schloss zudem 2003 ein Psychologie-Studium an der Harvard University mit dem Bachelor-Grad ab. Diese Frau ist kein Hollywood-Dummchen und versteht es, die Klatschspalten zu meiden.

Mit der Rolle der Prinzessin Padmé in den "Star Wars"-Episoden 1 bis 3 schaffte sie den endgültigen Durchbruch im Filmgeschäft. Später spielte sie unter anderem noch in "Garden State" (2004), "V wie Vendetta" (2006), "My Blueberry Nights" (2007) und den beiden gefeierten Episodenfilmen "Paris, je t'aime" und "New York, I love you" mit. Doch ihre bislang größte Rolle war natürlich die in "Black Swan". Für ihre mitreissende und gnadenlose Darstellung einer über-ehrgeizigen Ballett-Tänzerin erhielt Natalie Portman zurecht ihren ersten "Oscar".

Nun steht erst einmal die Geburt des ersten Kindes an, das Portman von ihrem Lebensgefährten Benjamin Millepied erwartet. In der Schwangerschaft wich die sonst so strikte Schauspielerin sogar von ihren Vorsätzen ab: Sie begann wieder, Fleisch zu essen. Seit ihrem achten Lebensjahr ist sie Vegetarierin, seit 2009 sogar Veganerin. Doch das Kind steht über allem und ist wichtiger als persönliche Vorsätze. Wir wünschen Natalie Portman alles Gute zum Geburtstag und weiterhin viel Erfolg auf und neben der Leinwand!


Teilen:
Geh auf die Seite von: