Von Andrea Hornsteiner 0
Neue "Forbes"-Liste

Natalie Portman: Sie ist der profitabelste Star in Hollywood

Das "Forbes"-Magazin hat eine neue Liste herausgebracht, welche Stars bei welcher Gage wie viel Geld in die Kinokassen einspielen. Dies zeigt, wer beispielsweise absolut überbezahlt und wer besonders profitabel ist. Den ersten Platz belegt in diesem Jahr Natalie Portman.


Die neue "Forbes"-Liste belegt auch dieses Jahr wieder, wer die profitabelsten Stars in Hollywood sind.

Gerade wenn es um den Gewinn geht, sind nicht immer alle Schauspieler eine gute Besetzung. Viele von ihnen verdienen viel zu viel in Relation zu dem, was sie dann an Gewinn einspielen.

Andere wiederum verdienen deutlich weniger, während ihre Filme dann doch sehr erfolgreich werden. Und dann gibt es noch solche, die dank dem besonderen Erfolg ihrer Filme, trotz extrem hoher Gagen eine gewinnbringende Rollenbesetzung sind.

Und genau dies macht das "Forbes"-Magazin. Es rechnet regelmäßig aus, wer von den Hollywood-Schauspielern eine besonders profitable Besetzung abgibt.

Unter den Top-Ten gelten dieses Jahr Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner. Zufällig sind alle drei Hauptdarsteller der "Twilight"-Saga.

Doch der erste Platz überrascht diesmal nicht nur die Filmkritiker. Denn nach ganz oben schaffte es dieses Jahr die Schauspielerin Natalie Portman.

Diesen Erfolg durfte sie vor allem dank des grandiosen Erfolgs von "Black Swan" verbuchen.

Als Balletttänzerin, die unter dem Erfolgsdruck mehr und mehr verrückt wird, überzeugte sie derart, dass der Film stolze 330 Millionen Dollar einspielte – und das bei einem Budget von nur 13 Millionen Dollar.


Teilen:
Geh auf die Seite von: