Von Mark Read 0

Natalie Portman: Schönheit ist nicht das Wichtigste


Natalie Portman ist nicht nur jung und überaus erfolgreich, sondern auch wunderschön. Kaum zu glauben ist da ihre Aussage, sie lege auf Schönheit gar keinen großen Wert, eher das Gegenteil ist der Fall. Für die 29 jährige ist das Thema Schönheit laut eigener Aussage eher langweilig.

Auch kann die junge Schauspielerin den Schönheitswahn, dem einige Menschen verfallen sind, überhaupt nicht nachvollziehen. Ihr eigenes Aussehen steht bei ihr zumindest keinesfalls an erster Stelle. Besonders auffallend findet Natalie Portman dabei, dass es nach ihren Beobachtungen in der Hauptsache die Männer sind, denen ihr eigenes Äußeres über Alles geht.

„Ich kenne so viele männliche Schauspieler, die völlig besessen davon sind, einen bestimmten und besonderen Look zu verkörpern. Das Thema Schönheit kann echt langweilig sein, wenn du mit einem Typen zusammen bist, der ständig auf seinen eigenen und auf meinen Look achtet.“ Ihr eigener Lebenspartner scheint da glücklicherweise anders zu sein. Seit geraumer Zeit sind Natalie Portman und der 32 jährige Ballett Choreographen Benjamin Millepied ein Paar.

Nach aller Kritik an den männlichen Kollegen und deren Trachten nach Äußerlichkeiten verriet Natalie auch, welche Art von Mann bei ihr den Vorzug genießt: „Ich bevorzuge Männer, die sich wohl fühlen, so wie sie sind und nicht jeden Tag trainieren müssen. Ich mag Männer, die wissen was sie im Leben erreichen wollen.“

Zwar ist auch für die junge Schauspielerin Aussehen nicht unwichtig, doch ist sie nicht, wie einige ihrer Kollegen und Kolleginnen in Hollywood ständig um ihre Optik bemüht. Warum sollte sie auch. Natalie Portman ist einfach und natürlich schön genug.


Teilen:
Geh auf die Seite von: