Von Andrea Hornsteiner 0
Zeigt volleres Dekolletee

Natalie Portman: Hat sie sich einer Brust-OP unterzogen?

Die 31-jährige Schauspielerin und ihr scheinbar plötzlich größer gewordener Busen gerieten aktuell ins Visier der Öffentlichkeit. Alle Welt fragt sich nun: Hat sich Natalie Portman einer Brustoperation unterzogen? Oder ist sie sogar wieder schwanger?


Aktuell dreht die schöne Oscar-Preisträgerin gerade wieder Szenen für einen neuen Film von Terrence Malick.

Natalie Portman zeigte sich derzeit erstmals mit ihren neuen blonden Haaren und wirkte unglaublich sexy mit ihnen. Aber was die Leute am meisten beschäftigte, war ihr Dekolleté, das deutlich größer als zu früheren Zeiten wirkte.

"Alle Augen waren auf die 31-Jährige gerichtet, als sie mit Schauspieler Michael Fassbender turtelte und dabei ein hervorquellendes Dekolleté zeigte", berichtete die britische Zeitung "The Sun" über die Dreharbeiten mit der Schauspielerin.

Die Fans von Natalie Portman schienen jedenfalls nicht überzeugt davon, dass ihr neuer Look auch ein natürlicher ist. Nachdem sich die 34-Jährige öffentlich zeigte, begannen sofort die Diskussionen über ihre scheinbar neuen Kurven auf zahlreichen Internetseiten. Eine unbekannt Quelle schrieb: "Natalie Portman … Brustvergrößerung? Sieht so aus!"

Die Schauspielerin ist für ihre eher zierliche Figur bekannt. Doch im Juni letzten Jahres brachte sie ihren Sohn Aleph zur Welt und stillte ihn auch eine längere Zeit. Doch das vollere Dekolletee kann wohl kaum daher führen.

Andere Quellen wiederum spekulierten, dass Natalie Portman wohl angeblich wieder schwanger sein soll. Oder steckte letztendlich doch eine plötzliche Brustvergrößerung dahinter?

Die Schauspielerin dementierte bisher keines der Gerüchte. Doch ein Statement gab es dafür bislang auch noch nicht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: