Von Victoria Heider 0
Ex-GZSZ-„Isabel Eggert“

Natalie Alison: Comeback als „Rosalie Engel“ bei „Sturm der Liebe“

Natalie Alison Yogalehrerin heute

Natalie Alison arbeitet neben der Schauspielerei auch als Yogalehrerin

(© SKATA / imago)

Tolle News für alle „Sturm der Liebe“-Fans! Schauspielerin Natalie Alison ist schon ab Anfang August wieder als „Rosalie Engel“ in der Telenovela zu sehen. Im Interview mit Promipool sprach Natalie aber auch über ihr Verhältnis zu ihren ehemaligen GZSZ-Kollegen, ihr zweites Standbein als Yoga-Lehrerin und ihre Leidenschaft für Astrologie.

Die gebürtige Österreicherin Natalie Alison (37) ist vielen „Sturm der Liebe“-Fans natürlich als „Rosalie Engel“ bekannt. Von 2008 bis 2012 gehörte sie zum festen Cast der ARD-Telenovela, danach hatte sie in den Jahren 2013 und 2014 noch zahlreiche Gastauftritte. Zur Freude der SdL-Zuschauer wird Natalie auch dieses Jahr wieder für kurze Zeit „Rosalie“ verkörpern. „Für ‚Sturm der Liebe‘ habe ich erst im Mai wieder gedreht. Die Ausstrahlung startet am 5. August und geht bis zum 20. August“, verrät Natalie gegenüber Promipool.

Enger Kontakt zu ehemaligen GZSZ-Kollegen

Ihren großen Durchbruch schaffte Natalie Alison allerdings bei einer anderen TV-Serie. Ab 2003 spielte sie bei der RTL-Soap GZSZ die Rolle der „Isabel Eggert“. Zu ihren damaligen Kollegen hat Natalie, die GZSZ im Jahr 2006 verließ, immer noch guten Kontakt. „Maike von Bremen sehe ich immer wieder und wenn ich in Berlin bin, gehen wir essen. Ab und zu chatte ich mit Nina Bott, aber auch mit Raphael Vogt, Ulrike Frank und selbstverständlich auch mit Leuten hinter der Kamera“, so Natalie.

Yoga und Astrologie verbessern ihr Leben

Neben der Schauspielerei hat sich Natalie noch ein zweites Standbein als Yoga-Lehrerin aufgebaut. Zum Yoga ist sie gekommen, weil sie nach den stressigen Drehtagen bei „Sturm der Liebe“ Entspannung brauchte. „Man merkt schnell, wie gut es einem danach geht. Es ist faszinierend, was es nicht nur für den Körper, sondern auch für die Nerven tut. Es macht mir Freude, das an andere weiterzugeben und diese Gefühle zu vermitteln“, erzählt sie.

Seitdem sie selbst einige wegweisende Vorhersagen bekommen hat, schwärmt Natalie aber auch für die Astrologie. Regelmäßig schaut sie für Freunde und Bekannte in die Sterne und hat so unter anderem schon einige Babys prophezeit. Laut Natalie hat Astrologie aber noch einen großen Nutzen. „Ich selbst habe gemerkt, dass es dabei hilft, andere Menschen einzuschätzen, vor allem bei Männern kann das hilfreich sein“, erklärt Natalie, die momentan jedoch mit ihrem Single-Leben ganz zufrieden ist.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

"Sturm der Liebe" Quiz Wohin ziehen Gregor und Samia nach ihrer Hochzeit?