Von Manuela Hans 0
„King Kong“-Darstellerin trotz Trennung glücklich

Naomi Watts und Liev Schreiber: So gut verstehen sie sich nach der Trennung

Naomi Watts und Liev Schrieber haben sich getrennt

Naomi Watts und Liev Schrieber haben sich getrennt

(© Getty Images)

Ein weiteres Hollywood-Paar hat sich getrennt. Naomi Watts und Liev Schreiber gehen nach elf gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Die beiden haben zwei Söhne, für die sie weiterhin gemeinsam da sein wollen und pflegen auch nach ihrem Liebes-Aus ein gutes Verhältnis zueinander.

Eine weitere Hollywood-Beziehung, die in die Brüche ging, ist die von „King Kong“-Star Naomi Watts (48) und Liev Schreiber (49). Die beiden waren elf Jahre lang ein Paar. Letzte Woche verkündeten die beiden ihre Trennung. Doch auch wenn sie nun getrennten Wege gehen, haben Naomi und Liev immer noch viel Respekt und Zuneigung füreinander, wie sie auf ihren sozialen Netzwerken zeigen.

Auf Instagram teilte Naomi Watts, welche für ihre Rolle als Lady Diana (†36) alles gab, vor wenigen Tagen ein Foto, das Liev Schreiber gemeinsam mit den beiden Kindern, Alexander (9) und Samuel (7), zeigt. Mit dem süßen Schnappschuss gratulierte Naomi ihrem Ex zum Geburtstag. Und nur wenige Wochen davor zeigte sich das einstige Paar noch Anfang September händchenhaltend auf dem roten Teppich sowie im gemeinsamen Urlaub in Venedig.

War es also eine plötzliche Trennung zwischen den beiden oder wollten sie durch die gemeinsame Zeit noch ein letztes Mal um ihre Beziehung kämpfen? Das werden wohl nur die beiden wissen. Trotzdem ist es schön zu sehen, dass eine Trennung auch friedlich verlaufen kann und sich die beiden auch im Nachhinein noch gut verstehen. Denn vor allem für ihre beiden Söhne wollen die „King Kong“-Darstellerin und der „X-Men“-Star in Zukunft ein freundschaftliches Verhältnis pflegen.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?