Von Mark Read 0

Naomi Campbell: jetzt drischt die Presse auf sie ein


Das Super- Model Naomi Campbell hat derzeit keinen guten Stand in der Öffentlichkeit. Man glaubt der 40-Jährigen nicht, die Wahrheit vor Gericht in Den Haag gesagt zu haben. Campbell behauptete vor dem Sondertribunal für Sierra Leone allen ernstes, sie habe nicht gewusst, dass die Diamanten ein Geschenk von Charles Taylor gewesen seien.

So schreibt die britischen „Sun“, Naomi sei eine „verdammte 24-Karat-Lügnerin“. Die spanische Zeitung „El Periodico“ gab ihren Lesern bekannt: Ihre Äußerungen verwandelten den Prozess „in einen Zirkus“. Die „La Repubblica“ in Italien veröffentlichte folgendes dazu: Sie „kann einem leid tun“. Und die britische Zeitung „Daily Mail“ kommt zu dem Entschluss: „Alles, was Naomi Campbell interessiert, ist ihr enormes Ego“. Dabei fragen sich die Briten, wie ernst das Topmodel eigentlich seine Vorbildfunktion nimmt?

Die Aussagen der Schauspielerin Mia Farrow und der Ex- Campbell- Agentin Carole White in Den Haag, widersprachen definitiv der Aussage von Naomi Campbell.. Beide Frauen hatten gemeinsam mit Naomi Campbell und Charles Taylor an dem besagten Charity- Dinner von Nelson Mandela im September 1997 in Südafrika teilgenommen. In der Nacht darauf erhielt Naomi Campbell ein Säckchen mit einem oder mehreren Blutdiamanten.

Sie habe sehr wohl gewusst, dass die Diamanten von Charles Taylor kamen, so Farrow und White. Der so genannte „Schlächter“ von Liberia, Ex- Präsident Charles Taylor, sei sehr wohl im Besitz von Blutdiamanten gewesen, illegal geschürft, um Waffen zu kaufen und blutige, grausame Kriege zu finanzieren.

Nun stellt sich die Frage: wer lügt – und wer sagt die Wahrheit?

Dem Ex- Präsident von Liberia, Charles Taylor, wird vorgeworfen, Ende der 90er-Jahre blutrünstige Rebellen in seinem Nachbarland Sierra Leone gesteuert und sich für Waffenlieferungen mit Rohdiamanten aus dem Bürgerkriegsland bezahlt haben zu lassen. Taylor soll Hunderte Millionen Dollar kassiert und den Krieg geschürt haben.

Der Verdacht liegt nahe, dass das britische Topmodel Naomi Campbell sich die Wahrheit etwas zurecht gerückt hat…?


Teilen:
Geh auf die Seite von: