Von Mark Read 0

Nadja Benaissa: Geständnis vor Gericht


Heute hat der Prozess gegen Ex- No Angels Mitglied Nadja Benaissa begonnen. Der Sängerin wird vorgeworfen, mit fünf Männer ungeschützten Sex gehabt zu haben, obwohl ihr bekannt war, dass sie mit dem Aids Virus infiziert sei. Einer der Männer, soll sich dabei angesteckt haben, sodass sich Nadja nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten muss. Pünktlich um 9 Uhr erschien Nadja Benaissa vor dem Landgericht im Darmstadt, um sich den Vorwürfen zu stellen und vor Gericht zu verantworten. Zur Überraschung der Anwesenden begann der Prozess mit einem Geständnis von Nadja. Die Ex No Angeles Sängerin sagte, dass es ihr von Herzen leid täte.

Ihr Anwalt verlas dann noch eine Erklärung der 28 Jährigen vor Gericht.

„Mir wurde gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit, jemanden anzustecken oder dass bei mir die Krankheit ausbricht gegen Null geht. Deswegen habe ich das meinem Bekanntenkreis auch verschwiegen. Ich wollte nicht, dass meine Tochter gebrandmarkt wird. Den Bandmitgliedern habe ich es gesagt, weil ich ihnen vertraute. Ich habe es nie öffentlich gemacht, da ich fürchtete, dass das das Ende der ganzen Band bedeutet hätte.“

Da "gegen Null" aber nicht "Null" ist, besteht also die Wahrscheinlichkeit, dass Nadja Benaissa den Mann durch den ungeschützten Sex angesteckt hat. Ob er wirklich durch Nadja mit dem HI Virus angesteckt wurde, ist noch nicht bewiesen. Erstmal hat die Sängerin nur eingeräumt, dass sie ihre Partner nicht über ihre Infektion in Kenntnis gesetzt oder geschützt habe. In den nächsten Verhandlungstagen wird nun geklärt, ob Nadja an der Infektion wirklich Schuld trägt und welche Strafe die Sängerin erwartet.

Im April 2009 saß Nadja Benaissa bereits in Untersuchungshaft aufgrund des Vorwurfs des ungeschützten Geschlechtsverkehrs, obwohl ihr die Infektion bekannt war. Durch die Verhaftung hat auch die Öffentlichkeit von der Infektion der Sängerin erfahren. Das Vorgehen der Staatsanwaltschaft wurde damals stark kritisiert. Bei einem Schuldspruch wegen gefährlicher Körperverletzung  könnte dem Ex No Angels Mitglied eine Haftstrafe blühen. Welches Urteil das Gericht über den Fall Nadja Benaissa fällt, werden wir schon bald erfahren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: