Von Victoria Heider 0
Sie spielte bei GZSZ „Anne Backhoff" und „Nataly Jäger"

Nadine Dehmel: Wie geht es der ehemaligen GZSZ-Darstellerin heute?

Nadine Dehmel spielte bei GZSZ.

Nadine Dehmel

(© Teutopress / imago)

Die durch GZSZ bekannt gewordene Schauspielerin Nadine Dehmel spielte bei der beliebten RTL-Daily-Soap gleich zwei verschiedene Rollen. Doch was hat die wandelbare Brünette nach dem Serien-Aus gemacht?

Unglaublich, aber wahr! Nadine Dehmel (40) wurde in der Kult-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten" für zwei unterschiedliche Charaktere eingesetzt. Sie spielte „Anne Backhoff" und „Nataly Jäger".

Nadine Dehmel in zwei schwierigen Rollen

Zuerst war sie bei GZSZ 1993 in der Nebenrolle der „Anne Backhoff" zu sehen. Als jüngere Schwester von „Julia Backhoff" bereitete sie ihr und „Heiko" große Probleme. Anscheinend hatte RTL an der jungen Schauspielerin so viel Gefallen gefunden, dass Nadine ab 1996 als „Nataly Jäger" zu sehen war. „Nataly" erlebte viele Höhen und Tiefen in Berlin, verließ die Hauptstadt jedoch im Jahr 2000. Nachdem sie versucht hatte „Gerner" mit einem Skalpell zu entmannen, brauchte sie einfach einen Neuanfang - wohin es sie verschlug, wurde bei GZSZ leider nie verraten. 

Kompletter Neustart nach GZSZ

Auch Nadine fing nach ihrem Aus bei GZSZ nochmal von vorne an. Sie kehrte der Schauspielerei den Rücken und gründete die Partnervermittlungsagentur Heart-Connection. Heute arbeitet sie bei der Academy für Maskenbildner, Make-up Artist & Photoartist, im Bereich Schulleitung, Gestalterei, Living Faces, PR- Öffentlichkeitsarbeit und Social Media. 

Im Jahr 1999 ehelichte sie den „Verbotene Liebe"-Darsteller Christian Wunderlich. Die Wege der beiden trennten sich aber leider wieder und Nadine heiratete 2011 Philipp Hofmann, mit dem sie im Jahr 2009 Tochter Sophie bekam.

Wir wünschen Nadine und ihrer Familie alles Gute für die Zukunft.

In unserer Bildergalerie seht ihr ehemalige GZSZ-Stars!

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

GZSZ-Retro-Quiz Mit wem zog „Julia Blum" nach London und verließ somit Berlin?