Von Andrea Hornsteiner 0
Katy Perry sucht Trost beim Ex

Nach Trennung von John Mayer: Tröstet Russel Brand Katy Perry?

Die Sängerin ist wohl doch nicht über die Trennung von John Mayer hinweg. Denn jetzt wurde bekannt, dass Katy Perry ausgerechnet bei ihrem Exmann Russell Brand Trost suchen soll.


Gerade erst noch stellte Katy Perry klar, dass sie ihr Single-Leben in vollen Zügen genießen würde und schon längst über die Trennung des 35-Jährigen hinweg sei. Doch scheinbar hat sie sich selbst etwas vorgemacht. Denn jetzt wurde bekannt, dass die Sängerin ausgerechnet in den Armen von Russell Brand, ihrem Ex-Ehemann, Trost suchen soll.

Damit hätte wohl kaum einer gerechnet: Ausgerechnet Russell Brand ist der Mann, an dessen Schultern sich jetzt die 28-Jährige angeblich ausweint. Eine unbekannte Quelle ist sich aber sicher, dass die beiden auch nach der Trennung offenbar noch etwas verbindet: "Es kommt immer so rüber, dass Russell wie eine Comicfigur ist, aber er trägt ein ziemlich kluges Köpfchen auf seinen schmalen Schultern." Dies weiß aktuell das Promiportal "RadarOnline.com" zu berichten.

So heißt es weiter: "Katy ist gleich nach der Trennung von John zu ihm gerannt und hat sich über ihr nicht vorhandenes Glück mit Männern beklagt und Russell hat sie mit dringend benötigter Bestätigung wieder ein wenig aufgebaut. Sie waren die besten Freunde, als sie zusammen waren und nur, weil sie nicht mehr verheiratet sind, heißt das nicht, dass sie nicht mehr respektvoll miteinander umgehen müssen."

Mal sehen, wie nah sich Katy Perry und Russell Brand nach der Trennung von John Mayer noch kommen werden...


Teilen:
Geh auf die Seite von: