Von Julia Bluhm 0
Mann von Kim Kardashian

Nach Tour-Absage: Kanye West ins Krankenhaus eingeliefert

Kanye West musste nach seiner Tour-Absage ins Krankenhaus eingeliefert werden

Kanye West musste nach seiner Tour-Absage ins Krankenhaus eingeliefert werden

(© Getty Images)

Eigentlich war Rapper Kanye West derzeit mit seiner „Saint Pablo”-Livetournee unterwegs. Am Montag wurden jedoch überraschend alle restlichen Konzerte des Musikers abgesagt. Nur wenige Stunden nach der Absage seiner Tour wurde Kanye zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bis zum 31. Dezember hatte Rapper Kanye West (39) noch 22 Konzerte seiner „Saint Pablo”-Livetournee geplant. Doch am Montag wurden alle restlichen Termine des Musikers ohne Angabe von Gründen überraschend abgesagt. Wie „TMZ” nun berichtet, wurde der Ehemann von Kim Kardashian (36) nur wenige Stunden danach in ein Krankenhaus eingeliefert. Es scheint, als könne der Musiker aufgrund seiner Gesundheit die geplante Tournee nicht fortsetzen.

Bei der Polizei war am Montagabend ein medizinischer Notruf eingegangen, da es dem 39-Jährigen nicht gut ging. Es heißt, der Rapper leide wegen zu viel Arbeit an Erschöpfung und Schlafstörungen. Ein Krankenwagen brachte Kanye zur Beobachtung in eine Klinik nach Los Angeles.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?