Von Vanessa Rusert 0
„Toxic“-Sängerin in Topform

Nach Photoshop-Drama: Britney Spears zeigt ihren schmalen Körper

Britney Spears schlank

Britney Spears

(© Britney Spears / Facebook)

Mit ihrem letzten Bikini-Bild auf Instagram löste Britney Spears ein regelrechtes Drama aus. Alle wollten wissen: Hat Britney ihre Taille wirklich mit Photoshop schmaler geschummelt? Mit einem neuen Bild auf Facebook beweist die hübsche Blondine jetzt aber, dass an ihr überhaupt nichts schlank getrickst werden muss.

Britney Spears (34) ist derzeit in absoluter Topform. Doch die hübsche Blondine sorgte mit ihrem letzten Bikini-Foto auf Instagram trotzdem für reichlich Gesprächsstoff. Auf ihrem Schnappschuss am Pool schien es nämlich fast so, als hätte Britney ihre Taille mit Photoshop schlanker geschummelt. Um dem ganzen Drama um ihren Body jetzt ein Ende zu setzen, hat die hübsche Blondine ein neues Bild von sich hochgeladen. Darauf trägt Britney nur eine kurze, lilafarbene Hotpants und ein bauchfreies, weißes T-Shirt, das ihre schmale Körpermitte besonders betont. Dieser Schnappschuss beweist ein für alle Mal: An Britney muss definitiv nichts schlanker getrickst werden!