Von Lisa Thiemann 0
Eine weitere tragische Meldung

Nach Paul Walkers Tod: Sein Autoladen wird geschlossen

Schon rund drei Wochen ist es her, als uns die tragische Nachricht vom Tod des Schauspielers Paul Walker erreichte. Der ''The Fast And The Furious''-Star verunglückte bei einem Autounfall in Los Angeles. Fans und Freude waren schockiert über diese traurigen Meldungen. Jetzt soll der Autoladen des Schauspielers geschlossen werden.

Der Autoladen von Paul Walker wird geschlossen

Paul Walker

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es war eine schockierende Nachricht, als am 30. November 2013 bekannt wurde, dass der Schauspieler Paul Walker († 40) in einem Porsche Carrera GT ums Leben kam. Seine Fans, Freunde und Familie gedachten an den ''The Fast And The Furious''-Star und veröffentlichten berührende Botschaften. Jetzt soll auch der Autoladen des verstorbenen Schauspielers geschlossen werden.

Der Laden bot eine ganz besondere Auswahl

Paul Walker spielte nicht nur in der ''The Fast And The Furious''-Reihe einen Autoliebhaber. Auch privat teilte der Schauspieler diese Leidenschaft mit seiner Film-Rolle. Sein eigener Autoladen ''Always Evolving'' bot seinen Kunden eine ganz besondere Auswahl an schnellen Wagen an. Der Laden setzte vor allem auf getunte und teure Autos. Laut dem Promi-Portal ''TMZ.com'' soll der Laden nach seinem Tod  nun geschlossen werden. Ohne die Führung von Paul Walker und seiner finanziellen Unterstützung sei eine Weiterführung des Liebhabergeschäfts nicht möglich.

Viele Promis und Freunde gedachten dem verstorbenen ''The Fast And The Furious''-Star. Lest hier ihre bewegenden Worte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: