Von Lena Gertzen 0
Benji Maddens Ehefrau

Nach Hochzeit: Cameron Diaz nennt sich jetzt Madden

Benji Madden und Cameron Diaz sind verliebt

Benji Madden und Cameron Diaz

(© Benji Madden / Instagram)

Cameron Diaz ist seit Anfang des Jahres verheiratet. Die Schauspielerin gab dem Good-Charlotte-Sänger Benji Madden im Januar 2015 das Jawort. Nun verriet Cameron mit einem subtilen Hinweis, dass sie mittlerweile den Nachnamen ihres Mannes angenommen hat.

Es war mit die größte Liebesüberraschung des Jahres 2014, als Cameron Diaz (43) und Benji Madden (36) ihre Liebe öffentlich bestätigten. Nach nur eineinhalb Jahren Beziehung traten die beiden vor den Altar und gaben sich im Januar dieses Jahres feierlich das Jawort.

Blitz-Hochzeit im Januar 2016

In wenigen Wochen feiern der Good-Charlotte-Sänger und die attraktive Schauspielerin folglich bereits ihr einjähriges Hochzeitsjubiläum. Dass die beiden noch immer glücklich verliebt sind, zeigte Cameron nun mit einem kleinen Hinweis, der nur ganz besonders aufmerksamen Fans sofort ins Auge fällt.

Tasche verrät neuen Nachnamen

Zuletzt wurde Cameron in Los Angeles gesichtet - in der einen Hand einen Kaffee, in der anderen eine weiße Handtasche von Luxus-Designer Valentino. Beim genauen Hinsehen wurde dabei ein süßes Detail sichtbar: ihre Tasche trägt die Initialen „C. M.“, die eindeutig für ihren neuen Namen Cameron Madden stehen. Kaum zu glauben, dass die einst so wilde Cameron nun tatsächlich von Benji Madden gebändigt wurde und sogar den Nachnamen ihres Ehemanns angenommen hat. Toll!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?