Von Martin Müller-Lütgenau 0
Die Nächste bitte...

Nach Felix von Jascheroff: Isabell Horn verlässt "GZSZ"!

Die Fans von ‟GZSZ“ kommen derzeit einfach nicht zu Ruhe. Vergangene Woche schockte Felix von Jascheroff mit der Ankündigung, dass er die beliebte Serie verlassen wird. Jetzt zieht Isabell Horn nach. Die 29-Jährige wird ebenfalls im Februar ihren Hut nehmen.

Isabell Horn und Felix von Jascheroff verlassen GZSZ

Felix von Jascheroff und Isabell Horn

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Jetzt heißt es für die Fans von ‟GZSZ“ ganz, ganz stark sein. Nach Felix von Jascheroff kündigt auch Isabell Horn an, dass sie die beliebte RTL-Serie im Februar verlassen wird. ‟Wir sind dramaturgisch jetzt nach vielen Beziehungs-Höhen und -Tiefen mit einem Happy End auf dem Höhepunkt der Liebesgeschichte um Pia und John angelangt. Und man sollte immer gehen, wenn es am schönsten ist“, erklärt die 29-Jährige gegenüber der "Bild".

Felix von Jascheroff und Isabell Horn sagen Servus

In der Serie spielt Horn ‟Pia Koch“, die mit Felix von Jascheroffs Charakter ‟John Bachmann liiert ist. ‟Mir sind meine Rolle Pia Koch, das gesamte Team vor und hinter den Kameras und unsere Fans sehr ans Herz gewachsen. Wenn es danach gehen würde, hätte Pia noch viele aufregende Geschichten erlebt“, so Horn weiter. Seit fünf Jahren gehört sie dem Cast der erfolgreichen Soap an.

Isabell Horn und Felix von Jascheroff verabschieden sich am 18. Februar 2014

‟Pia“ und ‟John“ werden zum letzten Mal am 18. Februar des kommenden Jahres im TV zu sehen sein. Wie der Ausstieg der beiden dramaturgisch über die Bühne gehen wird, ist noch offen. Horn käme dann auf insgesamt 1229 Folgen. Nichtsdestotrotz bleibt ihr Abschied ein harter Schlag für alle Fans.

Eure Meinung ist gefragt: Was sagt ihr zu Isabell Horns Entscheidung? Diskutiert fleißig in den Kommentaren...

Klickt euch durch die Bildergalerie "Durch die Jahre mit GZSZ-Star Felix von Jascheroff".


Teilen:
Geh auf die Seite von: