Von Lucia-Nicole Zima 0
RiRi in New York unterwegs

Nach den VMAs: Rihanna hält Händchen mit einem Polizisten

Rihanna hält mit einem Polizisten Händchen

Rihanna hält mit einem Polizisten Händchen

(© Getty Images)

Rihanna und Drake sorgen mit ihrer vermeintlichen Beziehung schon seit Monaten für viele Spekulationen. Obwohl der Rapper der hübschen RiRi bei den MTV VMAs eine Liebeserklärung gemacht hat, zeigte sich die Sängerin nach der Preisverleihung händchenhaltend mit einem anderen Mann.

Rihanna (28) war wohl die Abräumerin der MTV Video Music Awards 2016. Mit nur 28 Jahren wurde ihr der „Michael Jackson Vanguard Award“ für ihr Lebenswerk verliehen. Kein Wunder also, dass die attraktive Sängerin es nach der Preisverleihung erstmal richtig krachen lassen wollte. Auf den Weg zur After-Party machte sich die Bahamas-Schönheit aber nicht allein. Begleitet wurde sie dabei von einem blonden, etwas kräftigerem Herr, mit dem sie vertraut Händchen hielt.

Aber alle RiRi-Drake-Anhänger können beruhigt aufatmen. Bei Rihannas Begleiter handelte es sich lediglich um den New Yorker Polizisten William Balunas, der dafür sorgte, dass die preisgekrönte Musikerin problemlos durch die Fan-Menge kommt und sicher im Manhattaner Club „Up & Down" ankommt. Dort wartete auch schon ihr vermeintlicher Liebster Drake (29) auf sie, der ihr zuvor bei den VMAs den Ehrenpreis für ihr Lebenswerk verliehen und ihr dabei eine deutliche Liebeserklärung gemacht hat. Obwohl es kein offizielles Statement zu der Beziehung der beiden Superstars gibt, ließen es sich die vermeintlichen Turteltauben, „Page Six“ zufolge, den Rest des Abends gemeinsam richtig gut gehen.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?