Von Anita Lienerth 0
Bei den Dreharbeiten zu „True Crimes“ gesichtet

Nach dem Tod seiner Freundin: So sieht Jim Carrey heute aus

Jim Carrey trägt jetzt einen Vollbart.

Jim Carrey

(© Getty Images)

Jim Carrey hat der plötzliche Tod seiner Ex-Freundin Cathriona White im September dieses Jahres stark getroffen. In den vergangenen Monaten hat sich der Schauspieler zurückgezogen, doch nun sind neue Bilder des 53-Jährigen aufgetaucht!

 

Jim Carrey (53) belastet der Tod seiner Ex-Freundin Cathriona White noch immer sehr. Im September dieses Jahres hat sich die 28-Jährige mit einer Überdosis Tabletten das Leben genommen. Der Schauspieler hat diesen tragischen Schicksalsschlag nur schwer verkraftet und sich seither aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun wurde der Schauspieler jedoch erstmals wieder gesichtet: Am Set des Thrillers „True Crimes“ ist der 53-Jährige kaum wiederzuerkennen!

Jim Carrey dreht in Krakau

Für den polnisch-amerikanischen Film „True Crimes“ von Regisseur Alexandros Avranas steht Jim Carrey derzeit in Krakau vor der Kamera. Carrey ist eigentlich für lustige Filme bekannt, doch in „True Crimes“ hat er sich nun einem Drama zugewandt. Der Thriller wird von einem Mord an einem Geschäftsmann handeln und viel Spannung bieten.

Carrey ist auf den Fotos vom Set kaum wiederzuerkennen. Mit kurzen, grauen Haaren und einem Vollbart wirkt der Schauspieler sehr ernst und nachdenklich. Sonst kennt man Carrey meist mit einem Grinsen im Gesicht, doch Jim Carrey hat sich nun von den Komödien und Fantasy-Filmen abgewandt und eine Rolle in einem Drama übernommen. Schon 2007 war er im Psycho-Thriller „The Number 23“ zu sehen.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?