Von Vanessa Rusert 0
Serien-Aus nach acht Staffeln

Nach „Castle“-Absetzung: Das sagen die Darsteller Nathan Fillion und Stana Katic dazu

Nathan Filion und Stana Katic spielten in "Castle" die Hauptrollen

Nathan Filion und Stana Katic spielten in "Castle" die Hauptrollen

(© Getty Images)

Das war’s für die Krimi-Serie „Castle“: Der US-Sender ABC gab jetzt das Aus für die beliebte Show bekannt. Via Twitter melden sich nun die Hauptdarsteller Stana Katic und Nathan Fillion zu dem plötzlichen Serien-Aus zu Wort.

Nach acht Staffeln gab der US-Sender ABC jetzt das Aus für die beliebte Krimi-Serie „Castle“ bekannt. In den USA wird demnach bereits kommenden Montag (16. Mai) das Serien-Finale im TV zu sehen sein. Nach dem plötzlichen Aus der Krimi-Reihe melden sich jetzt auch die Hauptdarsteller, Stana Katic (38) alias „Kate Becket“ und Nathan Fillion (45) aka „Richard Castle“, via Twitter bei ihren Fans zu Wort.

Dass Stana Katic nicht mehr bei der Serie mit dabei sein wird, ist schon länger bekannt. Trotzdem reagierte die Schauspielerin nun auf die Absetzung und postete  einen handgeschrieben Zettel mit den Worten: „Liebe ‚Castle‘-Fans, Cast und Crew: Eure Hingabe gegenüber unserer Show hat uns durch diese unvergesslichen acht Staffeln begleitet. Ich bin glücklich euch getroffen und mit euch gearbeitet zu haben. Ich werde dafür immer dankbar sein“.

 

Auch Nathan bedankte sich via Twitter für diese Zeit. „Alles hat ein Ende. Es war eine Ehre, mit den Männern und Frauen von ‚Castle‘ zu arbeiten. Ich bin wirklich erstaunt darüber, was wir geleistet haben. Danke euch allen“, fasst er seine Gedanken zusammen. In Deutschland ist die finale achte Staffel seit Februar 2016 auf Sat.1 zu sehen. Wann genau die letzte Folge hierzulande ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. 

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?