Von Lena Gertzen 0
Jolie sagt Krebs den Kampf an

Nach Brustamputation: Plant Angelina Jolie eine weitere OP?

Bereits ein Jahr ist vergangen, nachdem uns Angelina Jolie mit der Nachricht schockierte, sich beide Brüste amputiert haben zu lassen. Durch diesen Eingriff konnte Jolie ihr Krebsrisiko signifikant senken, nun plant sie eine weitere Operation.

Angelina Jolie ist eine Powerfrau

Angelina Jolie ist eine Powerfrau

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Angelina Jolie ist der Inbegriff einer Powerfrau. In ihren Filmen spielt sie oft die knallharte Actionheldin, privat führt sie mit Brad Pitt eine sechsköpfige Rasselbande an. Doch auch Powerfrauen sind vor Schicksalsschlägen nicht gefeit.

Zuspruch der Fans hilft Jolie

Vor einem Jahr musste sich Angelina Jolie beide Brüste operativ entfernen lassen, da bei ihr ein außergewöhnlich hohes Krebsrisiko festgestellt worden ist. Bei einem Interview mit einer amerikanischen Zeitschrift erklärte Jolie, dass ihr der Zuspruch und die Unterstützung der Fans in dieser schweren Zeit sehr geholfen habe. Weiterhin ermutige sie die positiven Reaktionen dazu, auch in Zukunft alles zu tun, um ihr Krebsrisiko zu verringern.

Angelina Jolie spricht von weiterer OP

Weiterhin erzählt Jolie: "Es gibt noch eine Operation, die nötig ist, die ich aber noch nicht habe durchführen lassen." Ob es sich bei diesem Eingriff um die Entfernung der Eierstöcke handelt, lässt Jolie offen.

Wir wünschen Angelina Jolie auch weiterhin viel Kraft.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: