Von Andrea Hornsteiner 1
Oliver Pocher: Nach Eheaus

Nach Beziehungs-Aus: Oliver Pocher reißt schon wieder Witze

Der 35-Jährige zeigt sich derzeit gut gelaunt. Trotz aktueller Trennung von Noch-Ehefrau Alessandra Pocher witzelt der deutsche Entertainer bereits wieder munter vor sich her.


Es scheint ganz so, als würde Oliver Pocher seine Trennung mit viel Humor nehmen. Erst kürzlich gaben Alessandra Pocher und der 35-Jährige ihr überraschendes Beziehungs-Aus bekannt. Doch anscheinend geht es Oliver Pocher schon wieder recht gut.

In seiner Radioshow witzelte er bereits wieder lautstark über die Trennung von seiner Alessandra.

Die Moderatorin von "bigFM" wollte selbstverständlich ihre Chance nutzen, das Privatleben des Entertainers genauer zu erleuchten. Wie "Promiflash.de" berichtet, soll sie ihn selbst ein wenig aufgezogen haben. "Wir müssen über eine Trennung reden, die seit Januar die Boulevardpresse beschäftigt. Was ist da los bei... – den van der Vaarts?", stichelte die Moderatorin laut dem Online-Portal.

Doch Oliver Pocher wäre nicht Oliver Pocher, wenn er die Anspielung nicht mit Humor genommen hätte. Und so antwortete er frech: "Ich bin froh, dass ich solche Probleme nicht habe und in einer glücklichen Beziehung bin – mit dir!"

Dennoch wollte der 35-Jährige nicht auf private Fragen hinsichtlich seiner Trennung eingehen. Auf die Frage, warum sich momentan so viele Promis trennen, erklärte Oliver Pocher ironisch: "Muss wohl am Wetter liegen."

Es wirkt tatsächlich so, als wäre er über die Trennung bereits weitesgehend hinweg. Oder ist alles nur Fassade?


Teilen:
Geh auf die Seite von: