Von Stephanie Neuberger 0
Erster Auftritt

Nach Beerdigung von Sohn Friso: Beatrix lächelt wieder

Prinzessin Beatrix der Niederlande absolvierte nun ihren ersten öffentlichen Auftritt nach dem Tod ihres geliebten Sohnes Friso (” 44). Tapfer lächelte die frühere Königin in die Kameras.

Hat Beatrix am Auto geschraubt?

Hat Beatrix am Auto geschraubt?

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es muss unvorstellbar traurig für eine Mutter sein, das eigene Kind zu beerdigen. Dies musste auch Prinzessin Beatrix (75) erfahren als sie kürzlich ihren Sohn Prinz Friso (” 44) verlor. Er starb an den Folgen eines Skiurlaubs, wonach er 18 Monate im Koma lag.

Erster Auftritt nach Trauerfall

Rund zwei Wochen nachdem ihr Sohn verstorben ist, kehrte Prinzessin Beatrix wieder auf das öffentliche Parkett zurück. Am 28. August besuchte die frühere Königin der Niederlande ein Konzert in Amsterdam. Sie lauschte dem "European Youth Orchestra" und posierte für ein Gruppenfoto.

Auf der Seite des Königshauses wurde dieses Bild veröffentlicht. Prinzessin Beatrix trägt ein funkelndes, schwarzes Kleid und hält einen pinken Blumenstrauß. Äßerlich ist ihr die Trauer nicht anzusehen. Sie lächelt in die Kameras und es scheint, als würde sie den Abend genießen.

Wie es in ihrem Inneren aussehen mag, verbirgt sie auf den Bilder sehr gekonnt. Dennoch wird die Trauer über den Tod ihres Sohnes Prinz Friso stets präsent sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: