Von Kathy Yaruchyk 0
Hohe Summen an Liberty Ross

Nach Affäre mit Kristen Stewart: Liberty Ross bekommt die Hälfte des Vermögens von Rupert Sanders

Vor etwa zwei Jahren haben heimlich aufgenommene Paparazzi-Fotos die Affäre zwischen Kristen Stewart und Rupert Sanders öffentlich gemacht. Mittlerweile haben sich beide von ihren Partnern getrennt. Jetzt wurde bekannt, wie viel die betrogene Liberty Ross nach der Scheidung von ihrem Ex-Mann kassiert.

Rupert Sanders hat Liberty Ross betrogen

Rupert Sanders hat Liberty Ross betrogen

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es war definitiv einer der größten Fremdgehskandale in der Geschichte Hollywoods als rauskam, dass Kristen Stewart (24) 2012 eine Affäre mit dem "Snow White"-Regisseur Rupert Sanders (43) hatte. Beide waren damals vergeben: Kristen war mit "Twilight"-Schönling  Robert Pattinson (27) zusammen - die beiden galten zu der Zeit als das Traumpaar schlechthin. 

Rupert Sanders hingegen war mit dem Model Liberty Ross (35) verheiratet. Die beiden zwei Kinder.

Fremdgehskandal in Hollywood

Beide Beziehungen gingen nach dem Skandal in die Brüche. Doch während Kristen und Rob versuchen sich, wie neulich in Cannes, zu meiden, kassiert Libery Ross nach der Scheidung so richtig ab.

Bildergalerie: Die fünf größten Fremdgehskandale Hollywoods.

Finanziell hat Liberty ausgesorgt

Wie TMZ berichtet, bekommt die betrogene Liberty die Hälfte von Ruperts Vermögen sowie seine Anteile an den beiden Häusern in den Hollywood Hills.

Zwar macht das Geld die Schmerzen, die Liberty erleiden musste, sicherlich nicht wett, doch eine kleine Genugtuung ist es für die 35-Jährige bestimmt.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Kristen Stewart Quiz Für welchen Film wurde Kristen Stewart mit dem Filmpreis César ausgezeichnet?


Teilen:
Geh auf die Seite von: