Von Victoria Heider 0
Ausgefallene Traumhochzeiten

„My Big Fat Gypsy Wedding“: pompöse Hochzeiten in XXL-Brautkleidern

Es ist der größte Tag in ihrem Leben! Die Frauen der American Gypsies träumen seit ihrer Kindheit von der perfekten Hochzeit. Bei „My Big Fat Gypsy Wedding“ wurden sie bei den kostspieligen und aufwändigen Vorbereitungen ihrer außergewöhnlichen Hochzeiten begleitet.

Ein Mal im Leben Prinzessin sein. Dieser Traum wird für Frauen der American Gypsies bei ihrer Hochzeit wahr. Schon als kleine Mädchen fiebern sie diesem Event entgegen und können es kaum erwarten den Richtigen zu finden. Auf TLC gibt es fast täglich neue Folgen der wohl pompösesten Hochzeiten der Welt.

Je einzigartiger desto besser

Für dieses einmalige Event muss das Brautkleid natürlich besonders pompös und vor allem einzigartig sein. Die meist riesigen Kleider sind deswegen alle eigens angefertigte Unikate. Diese sind teils sehr ungewöhnlich designt und reichlich mit Strasssteinen und Pailletten verziert.

Keine billige Feier

Aber nicht nur für das Brautkleid wird ordentlich Geld ausgegeben. Auch beim Hochzeitsfest selber wird nicht gespart. Schließlich soll es der Großfamilie dank üppiger Dekoration und extravagantem Hochzeitskuchen für immer in Erinnerung bleiben.

Die Hochzeits-Doku „My Big Fat Gypsy Wedding“ gibt's fast täglich auf TLC zu sehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: