Von Lena Gertzen 0
Sängerin von Jinku Jean

Musikalisches AWZ-Comeback: Maria Kempken singt „Dark Days“

Die Liebesgeschichte rund um „Pia“ und „Veit“ bei „Alles was zählt“ überrascht erneut! Dieses Mal steht jedoch keine Schicksalswendung im Fokus, sondern ein bittersüßer Soundtrack, der dem AWZ-Liebesdrama nochmals an Ausdruck verleiht. Sängerin des Songs „Dark Days“ ist dabei niemand anderes als Maria Kempken!

Ihre Stimme mag man vielleicht nicht auf Anhieb erkennen, das Gesicht ist bei Fans von „Alles was zählt“ und „Unter uns“ aber bis heute unvergessen - Maria Kempken (32) singt bei AWZ den dramatischen Song „Dark Days“! Das ist wahrlich ein Comeback der ganz besonderen Art.

Maria Kempken zurück bei „Alles was zählt“

Dieser tiefgründige Song wird der Liebesgeschichte zwischen „Pia“ und „Veit“ nochmals Tiefgang verleihen. Aus der Zusammenarbeit von Maria Kempken und AWZ-Musikmacher Nigel Watson entstand das Musikprojekt Jinku Jean. Der Hit „Dark Days“ feiert nun bald seinen großen Durchbruch im deutschen Fernsehen.

Maria Kempken war selbst sehr überrascht, als sie erfuhr, dass ihr Song „Dark Days“ in „Alles was zählt“ gespielt würde. „Dass aus der damaligen Session dieser coole Song entstehen würde, hätten wir beide nicht gedacht. Er passt einfach super zur ‚Veit‘- und ‚Pia‘-Story“, so Maria über die Entscheidung von Nigel gegenüber RTL.

 
Quiz icon
Frage 1 von 8

"Alles was zählt"-Quiz Welche Sängerin singt den AWZ-Titelsong „Nie genug“?