Von Nils Reschke 0
The Avengers räumen ab

MTV Movie Awards: Das sind die Gewinner

MTV hatte seine Zuschauer aufgerufen, online über ihre Kinolieblinge des Jahres abzustimmen. Jetzt wurden die MTV Movie Awards verliehen. Hier erfahrt ihr, wer alles gewonnen hat.


Seit 1992 nun schon verleiht der US-amerikanische Musiksender MTV seine MTV Movie Awards. In diesem Jahr avancierten dabei die Superhelden zu den Superstars der Veranstaltung. Denn „The Avengers“, angelehnt an Marvels legendäre Comics, räumten groß ab und wurden zum „Film des Jahres“ gekürt. Darüber hinaus gab es noch den Preis für den „Besten Kampf“ und für Schauspieler Tom Hiddleston als „Bester Bösewicht“.

Schauspieler Jennifer Lawrence, die bereits einen Oscar gewonnen hat, imponierte die „Jury“ gemeinsam mit Kollege Bradley Cooper mit dem „Besten Filmkuss“. Die beiden räumten auch in der Kategorie „Bester Schauspieler“ beziehungsweise „Beste Schauspielerin“ für ihre Rollen im Film „Silver Linings“. Die Wahl hatten übrigens die MTV-Zuschauer selbst, die online abstimmen konnten.

WTF-Moment geht an „Django“

Bei einer Preisverleihung 2013 darf natürlich auch Quentin Tarantinos „Django Unchained“ nicht fehlen. Dewegen erhielten Samuel L. Jackson und Jamie Foxx den Preis in der Kategorie „What the Fuck-Moment des Jahres“. Die australische Komikerin Rebel Wilson, die selbst durch den Abend führte, gewann außerdem die Kategorie „Breakthrough“ für ihre Rolle in „Pitch Perfect“.

Alle Gewinner der MTV Movie Awards 2013:

MOVIE OF THE YEAR

Marvel's "The Avengers"

BEST FEMALE PERFORMANCE

Jennifer Lawrence — "Silver Linings"

BEST MALE PERFORMANCE

Bradley Cooper — "Silver Linings"

BREAKTHROUGH PERFORMANCE

Rebel Wilson — "Pitch Perfect"

BEST SCARED-AS-S**T PERFORMANCE

Suraj Sharma — "Life of Pi"

BEST ON-SCREEN DUO

Mark Wahlberg and Seth MacFarlane as Ted — "Ted"

BEST SHIRTLESS PERFORMANCE

Taylor Lautner — "Breaking Dawn — Teil 2″

BEST FIGHT

Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson and Jeremy Renner vs. Tom Hiddleston — Marvel's "The Avengers"

BEST KISS

Jennifer Lawrence and Bradley Cooper — "Silver Linings"

BEST WTF MOMENT

Jamie Foxx und Samuel L. Jackson — "Candieland Gets Smoked" in "Django Unchained"

BEST VILLAIN

Tom Hiddleston — Marvel's "The Avengers"

BEST MUSICAL MOMENT

Anna Kendrick, Rebel Wilson, Anna Camp, Brittany Snow, Alexis Knapp, Ester Dean and Hana Mae Lee — "Pitch Perfect"

SUMMER'S BIGGEST TEEN BAD ASS

Chloë Grace Moretz – Kick-Ass 2

BEST HERO

Martin Freeman – "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise"

COMEDIC GENIUS AWARD

Will Ferrell

MTV TRAILBLAZER AWARD

Emma Watson

MTV GENERATION AWARD

Jamie Foxx


Teilen:
Geh auf die Seite von: