Von Sarah Zuther 0
Mit Joint auf der Bühne

MTV Europe Music Awards: Miley Cyrus sorgt für den nächsten Eklat

Bei der 20. Ausgabe der MTV Europe Music Awards in Amsterdam eröffnete Miley Cyrus die Mega-Musik-Party in einem Raumschiff unter dem Motto "Out of Space“. Für Aufregung sorgte sie mit einem Po-Tanz mit einer Kleinwüchsigen und mit einem Joint bei der Dankesrede!

Miley Cyrus MTV Awards EMA Amsterdam

Miley Cyrus

(© Getty Images)
Miley Cyrus MTV Awards EMA Amsterdam

Miley Cyrus

(© Getty Images)

Im August hatte Miley Cyrus (20) mit Robin Thicke (36) bei den Video Music Awards für den Skandal-Auftritt des Jahres gesorgt. Der Ex-"Hannah Montana"-Star rieb ihren Po an Chart-Stürmer Thicke und wedelt mit einem Schaumstoff-Finger zwischen seinen Beinen herum.

Miley Cyrus und Robin Thicke performten getrennt

Am Samstag trällerte die Sängern noch bei "Wetten, dass…?“ in Deutschland, einen Tag später sorgte Miley bei den MTV Europe Music Awards in Amsterdam wieder einmal für Furore. Thicke holte sich diesmal Unterstützung von Rapperin Iggy Azalea (23) und halbnackten Tänzerinnen. Miley machte ihre eigene Show und eröffnete die MTV Europe Music Awards in einem sexy Silber-Kleid passend zum Motto "Out of Space“.

Miley Cyrus ließ sich den Hintern versohlen

Vor der Show posierte Miley auf dem roten Teppich in knappem Rapper-Kleid mit "2Pac“-Emblem. Das Highlight ihres Auftaktes war jedoch wieder einmal ihr Allerwertester. Denn während ihrer Performance streckte Miley Cyrus ihren Po einer Kleinwüchsigen entgegen, die ihr den Hintern versohlte!

Unglaublich: Miley raucht Joint bei der Dankesrede

Zum Ende der Show sang Miley in einem kappen weißen Body ihren Hit "Wrecking Ball“. Sie erhielt den Preis für das beste Video und zündete sich tatsächlich bei der Dankesrede einen Joint an! Genüsslich zog sie daran und verschwand letztendlich von der Bühne.

Alle Gewinner der MTV EMA 2013 erfahrt ihr hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: