Von Lena Gulder 0
Teil Zwei in Planung

"Mrs. Doubtfire": Robin Williams spielt erneut die coole Nanny

Für alle Fans von Kinokomödien haben wir heute gute Neuigkeiten: „Mrs. Doubtfire“ soll auf die Kinoleinwand zurückkehren. Wie im ersten Teil wird Robin Williams auch in der Fortsetzung erneut in die Rolle der coolen Nanny schlüpfen. Lest hier mehr über das Filmprojekt!

Robin Williams Mrs. Doubtfire

Robin Williams als Mrs. Doubtfire

(© Getty Images)

Unvergessen ist Robin Williams in seiner Rolle der „Mrs. Doubtfire“. Der gleichnamige Film erschien 1993 und wurde zum Überraschungserfolg. Millionen von Zuschauern strömten in die Kinos, um den heute 62–Jährigen als schrullige Nanny verkleidet zu sehen.

Robin Williams schlüpft wieder in Frauenklamotten

Dieser grandiose Erfolg soll nun wiederholt werden, wie diverse amerikanische Medien berichten. Ein zweiter Teil ist in Planung und es gab bereits Gespräche mit Produzenten und Schauspielern. Doch der „Hollywoodreporter“ bremst die Vorfreude, denn bislang wurden noch keine Verträge unterzeichnet.

Robin Williams überzeugte im ersten Teil als verzweifelter Familienvater, der sich als Nanny verkleidet, um seine Kinder sehen zu können. Und zwar so sehr, dass er den „Golden Globe Awards“ als „Bester Hauptdarsteller“ einheimste.

Fortsetzung von „Mean Girls“ in Planung

Es könnte noch eine weitere Fortsetzung eines Kultfilms geben: Lindsay Lohan kündigte an, dass sie einem zweiten Teil von „Mean Girls“ nicht abgeneigt wäre. Wir würden uns über diese Wiederbegegnungen sehr freuen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: