Von Robert Reinicke 0
Star Trek trifft TBBT

"Mr. Spock" Zachary Quinto: Gastrolle in "The Big Bang Theory"?

Für die neuen Folgen der US-Erfolgsserie "The Big Bang Theory" bahnt sich prominenter Zuwachs an: So könnte Sheldon Cooper schon bald Besuch vom aktuellen Mr. Spock, Zachary Quinto bekommen. Der Schauspieler selbst soll sich bereits mit den "TBBT"-Machern einig sein.

Zachary Quinto

Mr Spock im echten Leben - Zachary Quinto

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Was der Schauspieler Zachary Quinto (36) da in Aussicht stellt, klingt wahrlich nach ausgesprochen interessanter Fernseh- Unterhaltung: Gegenüber der amerikanischen Website "Today.com" deute der "Mr. Spock"-Darsteller der aktuellen "Star Trek"-Filme von Regisseur J.J. Abrahms nun an, schon bald in der kultigen Nerd-Sitcom "The Big Band Theory" auftreten zu wollen.

Sheldon Cooper und Zachary Quinto - das würde passen

Das Interesse Quintos ist dabei auch alles andere als nur einseitig, traf sich der Schauspieler doch bereits mit den Machern der Serie: "Auf einem Event traf ich einen der Produzenten und wir sprachen über die Show. Wenn ich könnte, würde ich das sehr gerne machen." äußerte sich Quinto. Und auch aus dem Umfeld der ausführenden Produzenten ist großes Interesse zu hören.

In der Tat gäbe ein Zusammentreffen des bekennend wie fanatischen "Star Trek"-Fans Sheldon Cooper mit dem Darsteller des neuen "Mr. Spock" reichlich Stoff für Geschichten im gewohnt skurrilen "TBBT"-Humor: Klar ist nämlich, dass der von Jim Parsons verkörperte Charakter Sheldon kein Fan der neuen "Star Trek"- Filme ist. Da wäre Ärger natürlich vorprogrammiert. Und ein Riesenspaß für den Zuschauer.


Teilen:
Geh auf die Seite von: