Von Andrea Hornsteiner 0
Im First-Lady-Look

Motsi Mabuse hat eine neue Frisur

Motsi Mabuse (32) hat sich getraut und ließ einen Friseur an ihre lange Mähne. Das Ergebnis ist eine Total-Veränderung. Wie die "Let's Dance"-Jurorin jetzt aussieht und wem sie damit ähnelt, verraten wir euch hier.

Motsi Mabuse: Mit neuer Frisur sieht sie wie Michelle Obama aus

Michelle Obama zeigte schon früher Mut zur Schere

(© Getty Images)

Viele Fans von Motsi Mabuse (32) dürften vor allem auf eines neidisch gewesen sein: Auf die wunderschönen, langen Haare. Doch die gehören jetzt der Vergangenheit an. Denn die "Let's Dance"-Jurorin griff zur Schere.

"Es ist kein Ding für die Ewigkeit"

Die 32-Jährige hat sich getraut und eine ganz neue Frisur gewagt. So ließ sie sich nicht nur die Haare drastisch abschneiden, sondern zeigt nun auch Mut zum Pony. Außerdem trägt Motsi Mabuse ihre Haare derzeit glatt.

Wenn man sich den neuen Look genauer ansieht, so stellt man schnell eine gewisse Ähnlichkeit zu Michelle Obama (49) fest. Ob dies gewollt war, ist unklar.

Die First Lady entschied sich jedenfalls scheinbar bewusst für den Look.

Ihre Fans tröstete Motsi Mabuse bereits via Facebook: "Ganz ehrlich - finde ich ganz süß wie ihr über meine Haare diskutiert. Für alle, die traurig sind, es ist kein Ding für die Ewigkeit und an die anderen Dankeschön".


Teilen:
Geh auf die Seite von: