Von Lucia-Nicole Zima 0
Überraschende Beichte eines TV-Stars

„Mord ist ihr Hobby"-Star Angela Lansbury schockt mit diesem Geständnis ihre Fans

Angela Lansbury „Mord ist ihr Hobb"-Schauspielerin in Los Angeles

Angela Lansbury „Mord ist ihr Hobby"-Schauspielerin

(© Rodin Eckenroth / Getty Images)

Vor etwa 20 Jahren wurde die letzte Episode der Erfolgsserie „Mord ist ihr Hobby“ ausgestrahlt. Die Show machte Angela Lansbury zum weltweiten Superstar und wurde zum Kult. Doch die sympathische Britin scheint nicht sonderlich begeistert zu sein von ihrer eigenen Sendung, wie sie nun verriet.

Von 1984 bis 1996 zog uns die sympathische Angela Lansbury (90) mit der amerikanischen Krimiserie „Mord ist ihr Hobby“ in ihren Bann. 264 Episoden lang durften wir der smarten und vor allem hartnäckigen Krimi-Autorin und Hobby-Detektivin „Jessica Fletcher“ beim Lösen von absurden Verbrechen zusehen. Grund für den weltweiten Erfolg der Show, die wöchentlich ein Millionenpublikum vor den Fernseher zog, könnte sein, dass die Rolle der charmanten Detektivin Schauspielerin Angela Lansbury wie auf den Leib geschrieben war. Doch nun machte die Schauspielerin ein schockierendes Geständnis, das beweist, dass das nicht der Fall war. „Ich habs nur fürs Geld gemacht“, erklärte die mittlerweile 90-jährige Akteurin der britischen Tageszeitung „Mirror“.

Ihre Leidenschaft galt dem Theater

Die Leidenschaft der gebürtigen Britin galt nämlich nicht der Film- und Fernsehindustrie, sondern dem Theater. Doch die Bretter, die die Welt bedeuten, haben einen Haken. „Da kommt eine Zeit in deinem theatralischen Leben, in der du dir selbst sagst: ‚Ich kann beim Theater kein Geld verdienen‘, also war das Fernsehen eine sehr bestimmte Entscheidung, die ich traf“, macht die sympathische Britin im Interview mit „Mirror“ deutlich. Der Wechsel von der Bühne ins Fernsehen zahlte sich aber aus. Die taltentierte Künstlerin verdiente mit jeder Folge der Kultserie ein Vermögen und wurde zum weltweit gefeierten Star. „Fast überall in der Welt kannten sie die Rolle. Sie haben mich behandelt wie einen Rockstar“, erinnert sich die mittlerweile 90-Jährige an den Erfolg der Serie. Sogar Musik-Ikone Frank Sinatra (†82) soll ein Anhänger der Krimi-Show gewesen sein, verrät die Schauspielerin weiter: „Er war ein Riesenfan! Frank und seine Frau luden mich zum Dinner ein. Es hat mich sehr berührt, dass ich ihm mit dieser dummen Sendung ein bisschen Spaß bereitet habe.“

Mit ihrer Rolle als „Jessica Fletcher“ wurde sie unvergesslich

Obwohl Angela Lansbury von ihrer Erfolgsserie „Mord ist ihr Hobby“ immer noch nicht begeistert zu sein scheint, sind wir ihr für ihre Auftritte als Krimi-Autorin „Jessica Fletcher“ sehr dankbar. Mit dieser Rolle wird sie nicht nur Frank Sinatra, sondern auch uns für immer im Gedächtnis bleiben! 

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?