Von Mark Read 0

Montana Fishburne: Gewalttätige Sex-Göre?


Süße 19 Jahre ist sie erst alt, Montana Fishburne, Tochter des berühmten Hollywood-Stars Laurence Fishburne, 49 Jahre alt und durch "Matrix" an große Berühmtheit gelangt. Seine Tochter Montana ist ebenfalls der Schauspielerei zugetan, allerdings etwas anders als Papa es vorgemacht hat, sie ist nämlich äußerst stolz auf ihren Porno. Die Skandalnudel wurde letztes Jahr schon wegen Prostitution festgenommen - und nun stellt sich die Frage, ob das Sternchen auch noch zugeschlagen hat: Die Ex ihres Freundes soll sie verprügelt haben. Das Promi-Blog TMZ erklärt, Montana wurde schon letzten Februar verhaftet, weil sie die Ex ihres Lovers Jermone Greene erst ins Badezimmer gedrängt und dort verdroschen haben soll - namenlose Insider berichten von Verletzungen, die "beträchtlich" sein sollen. Das trifft wohl auch auf die Anklagepunkte zu: Die Klage wegen Körperverletzung steht bereits, es folgen Freiheitsberaubung und Angriff mit einer tödlichen Waffe.

Von all dem hält Montana selbst natürlich gar nichts - erstunken und erlogen sollen die Vorwürfe sein, und damit plädiert die Sex-Göre auf "nicht schuldig". Obs so ist, sollen die Richter mal lieber entscheiden. Es kann allerdings brenzlich werden, denn die Fishburne-Tochter ist bis 2011 auf Bewährung draußen; hier kam der Prostitutionsvorwurf zum Tragen. Vielleicht läuft es ja ähnlich wie bei der Lohan: Mit Promibonus im Knast und nach kürzester Zeit wieder auf freiem Fuß. Ein Vorgehen, wie es häufig genutzt wird, obwohl auch Promis eigentlich für ihre Straftaten richtig bestraft gehören ...


Teilen:
Geh auf die Seite von: