Von Katharina Sammer 0
Ihre Tipps an Anna Christiana Hofbauer

Monica Ivancan: So sah sie 2004 als "Bachelorette" aus

Am Mittwoch Abend startete bei RTL die zweite Staffel der Kuppelshow "Bachelorette". Vor zehn Jahren war Monica Invancan Deutschlands erste Rosendame. Wir verraten euch, was sich seitdem bei dem Model getan hat und welche Tipps sie für die aktuelle "Bachelorette" Anna Christiana Hofbauer hat.

Monica Ivancan: So sah sie 2004 als Bachelorette aus.

Monica Ivancan im Jahr 2004.

(© T-F-Foto. / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Monica Ivancan (37) war die erste deutsche "Bachelorette" - zehn Jahre später geht die Kuppelshow in die zweite Runde. Dieses Mal mit Musical-Darstellerin Anna Christiana Hofbauer (26). Im Interview mit RTL verriet Monica ihre Tipps für ihre Nachfolgerin.

Das rät sie Anna Christiana

Am Mittwoch Abend lernte "Bachelorette" Anna zum ersten Mal alle Kandidaten kennen. Monica Ivancan erinnert sich noch gut an ihren ersten Abend bei der Show: "Die größte Herausforderung ist, sich alle Namen zu merken." Ihr wichtigster Tipp an Anna ist, die Jungs in aller Ruhe kennenzulernen. "Sie soll sich die Männer anschauen und wenn sie das Gefühl hat, der ist nix, einfach rauswählen."

Das macht Monica heute

Den Richtigen fand Monica als "Bachelorette" zwar nicht, die Show war für sie allerdings das Sprungbrett für eine erfolgreiche TV-Karriere. Sie spielte unter anderem in der ARD-Soap "Verbotene Liebe" mit und bekam ihre eigene Show "Das Model und der Freak". Auch ihr privates Glück hat Monica nach der Trennung von Oliver Pocher (36) gefunden - vergangenes Jahr brachte sie ihre erste Tochter zu Welt.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: