Von Vanessa Rusert 0
„Bachelor“ Jan Kralitschka längst vergessen

Mona Stöckli: Freund Marcel macht sie glücklich

So verliebt: Mona und Marcel

So verliebt: Mona und Marcel

(© Ramona Stöckli / Facebook)

Mona Stöckli ging 2013 als Zweitplatzierte aus dem Kampf um „Bachelor“ Jan Kralitschka hervor. Vor laufender Kamera bekam die hübsche Brünette einen Korb von dem 39-Jährigen. Heute ist Mona umso glücklicher: Mit ihrem Freund Marcel ist die 32-Jährige nun schon über ein Jahr zusammen. Das verliebte Paar ist sogar bereits zusammengezogen.

Wer braucht schon den „Bachelor“ um glücklich zu sein? Mona Stöckli (32) jedenfalls nicht! Die hübsche Brünette kämpfte 2013 um das Herz von „Bachelor“ Jan Kralitschka (39) und wurde in der finalen Nacht der Rosen bitter enttäuscht. Dafür hat Mona in ihrem Liebsten Marcel (28) nun den Mann fürs Leben gefunden. Mit ihm ist die Ramona nun schon über ein Jahr zusammen.

Kennengelernt haben sich die beiden übrigens über Facebook. Als Marcel Mona im Fernsehen sah, nahm er schließlich all seinen Mut zusammen und schrieb der Schweizerin eine Nachricht. Kurz darauf wurde aus den beiden ein Paar. Der Umzug in die erste gemeinsame Wohnung im September letzten Jahres krönte das bisherige Liebesglück der beiden.

Mona im Liebesglück

In der letzten Folge von „Promi Shopping Queen“ im letzten Herbst begrüßte Mona ihre prominenten Konkurrentinnen noch im Umzugs-Chaos zwischen unzähligen Kartons. Heute Abend wird die Ex-„Bachelor“-Kandidatin erneut um 20.15 Uhr bei „Promi Shopping Queen“ neben Valea Katharina Scalabrino, Brigitte Nielsen und Massimo Sinato zu sehen sein. Diesmal aber vermutlich in der komplett eingerichteten Wohnung, die die hübsche Brünette und ihr Marcel glückselig zusammen bewohnen.

Die Nacht der Rosen! Alle bisherigen Junggesellen und ihre Auserwählten!

Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?