Von Sarah Zuther 0
"Katja wird sein Herz erobern"

Mona Stöckli: Das ist ihre "Bachelor"-Favoritin

Letztes Jahr schaffte es Ramona Stöckli bis ins große Finale von "Der Bachelor". Auch die diesjährige Staffel verfolgt die Zweitplatzierte aufmerksam. Was sie von Christians Finalistinnen-Wahl hält und wer ihrer Meinung nach gewinnen sollte, erfahrt ihr hier.

Ramona Stöckli

Mona Stöckli

(© Thomas van de Wall / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

In einem exklusiven Interview mit Promipool.de verriet uns Ex-Bachelor-Finalistin Mona Stöckli (31), wer ihre Favoritin ist und warum Susi gehen musste.

Für Susi hatte er zu wenige Gefühle

Für Mona sind sowohl Katja als auch Angelina verdient im Finale. "Gerade bei den Dreamdates gestern hat man nochmals ganz genau gespürt, dass Chris für die beiden Damen tatsächlich mehr Gefühle hat, als für Susi - ob es jetzt daran lag, dass er die beiden anderen Mädels schon geküsst hatte und Susi eben nicht sei dahin gestellt.“

Für Ramona waren die Finalistinnen bereits klar

"Katja und Angelina sind schon relativ früh ins Auge gestochen und als Zuschauer wusste man bereits nach der ersten Sendung, dass die beiden weit kommen werden“, erzählt Mona weiter.

Katja – die große Favoritin

"Meine Favoritin ist Katja. Ich mag ihre Ruhe sowie Reife und vor allem finde ich, dass sie aufgrund des Alters besser zu Christian Tews (33) passt wie Angelina.“

Auch bei dem Dreamdates hat sich für Mona bereits herauskristallisiert, dass Christian mehr Gefühle für Katja Kühne (28), als für Angelina Heger (22) hegt. "Das Date von Katja hat bei Chris Gesicht einfach mehr Emotionen hervor gezaubert und seine Augen sprachen Bände. Optisch sind beide Pärchen wunderschön anzusehen.“

Nächsten Mittwoch werden wir dann erfahren, ob sich Monas Vermutungen bestätigen!

Ob Christian Tews Ramonas Typ ist, erfahrt ihr hier.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.


Teilen:
Geh auf die Seite von: