Von Nils Reschke 0
Katzen, Karl und Catwalk

Modeschöpfer Karl Lagerfeld träumt von einer Hochzeit mit Kätzchen Choupette

Auf einem Catwalk räkeln sich die Models und präsentieren seine neuste Mode. Cats und Karl – das scheint zu passen. Denn am liebsten würde Modezar Lagerfeld heiraten: seine Katze Choupette.

Modeschöpfer Karl Lagerfeld

Karl Lagerfeld outet sich als Schlager-Fan

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wer es in der Welt der Schönen und Reichen, ganz besonders in der Modebranche, zu etwas bringen möchte, der braucht dieses gewisse Etwas. Es liegt irgendwo tief verwurzelt zwischen Genie und Wahnsinn. Karl Lagerfeld ist solch ein Typ. Ein genialer Designer, ein Visionär – aber mitunter eben auch eine besonders skurrile Figur. Was „King Karl“ nun einmal mehr unter Beweis stellte.

Für Verwirrung sorgte nämlich ein Interview, das der deutsche Modeschöpfer dem US-amerikanischen TV-Sender CNN gab. Dort outete er sich nicht nur als absoluter Tierfreund und Katzenliebhaber. Nein, am liebsten wolle er seine zweijährige Mieze namens Choupette gleich vor den Traualtar zwängen.

Karl Lagerfeld ist bis über beide Ohren verliebt

Bitte? Doch, ihr habt schon richtig gelesen. Lagerfeld wörtlich: „Leider gibt es noch keine Hochzeiten zwischen Menschen und Tieren. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich so dermaßen in eine Katze verlieben könnte.“ Choupette wird jedenfalls im Hause Lagerfeld wie eine echte Königin behandelt. Gleich drei Nannys stehen ihr rund um die Uhr zur Seite, um sie entsprechend zu verwöhnen. Da bekommt der Begriff Catwalk gleich eine ganz andere Note...


Teilen:
Geh auf die Seite von: