Von Anita Lienerth 0
Mit nur 55 Jahren gestorben

„Modern Family“-Star Elizabeth Peña ist tot

Die kubanisch-amerikanische Schauspielerin Elizabeth Peña ist tot. Sie starb am Dienstag, den 14. Oktober, in Los Angeles, im Alter von nur 55 Jahren nach kurzer, aber schwerer Krankheit. Die Aktrice war dafür bekannt, sowohl dramatische, als auch lustige Rollen verkörpern zu können.

Elizabeth Pena starb am 14. Oktober 2014

Elizabeth Pena starb am 14. Oktober 2014

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Elizabeth Peñas Karriere fing vor 35 Jahren an. Durch ihre Rollen in Filmen wie „Free Willy 2“ oder „Rush Hour“ wurde sie bekannt. Ihren großen Durchbruch hatte sie als die Mutter von „Gloria“, gespielt von Sofia Vergara (42), in der Serie „Modern Family“.

Genaue Details sind nicht bekannt

Peñas Manager verkündete, dass Elizabeth am Dienstag einen natürlichen Tod starb. Sie hatte eine kurze, aber schwere Krankheit, die letztlich zum Tod führte. Welche Krankheit für dieses tragische Schicksal verantwortlich ist, wurde nicht bekanntgegeben.

Die Stars trauern

Auf Twitter reagieren viele Stars schockiert über diese traurige Nachricht. Eva Longoria (39) schrieb: „Ruhe in Frieden Elizabeth Pena ... du hast für so viele von uns den Weg geebnet!!“ und Zoe Saldana (36), die in kürze Zwillinge erwartet, twittert: „Mein Herz ist gebrochen!!! Meine Gebete gelten dir und deiner Familie. Wir werden dich vermissen.“

Wir sind sehr traurig über diesen tragischen Verlust und sind in Gedanken bei ihrem Mann und ihren zwei Kindern.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: