Von Mark Read 0
Sommerhit in spe

Model Fiona Erdmann macht jetzt Musik

Den meisten TV-Junkies dürfte Fiona Erdmann als Model bekannt sein. 2007 belegte sie bei "Germany's Next Topmodel" den vierten Platz. Nun versucht sich Erdmann aber als Musikerin und präsentiert einen Sommerhit, der es in sich hat.


Fiona Erdmann kannte man bisher hauptsächlich als Model. Die 23-Jährige belegte 2007 in der zweiten Staffel von "Germany's Next Topmodel" den vierten Platz und machte ihr hübsches Gesicht mit dem dazugehörigen Traumkörper bundesweit bekannt. Weniger bekannt ist hingegen, dass Erdmann schon immer eine Liebe zur Musik hatte. Bereits vor "GNTM" hatte sie bei "Popstars" teilgenommen, nach ihrem Durchbruch moderierte sie unter anderem "The Dome" oder wirkte als Jurorin bei der VIVA-Karaoke-Show "Shibuya" mit. Nun tritt sie erstmals selbst als Sängerin in Erscheinung.

Gemeinsam mit dem Rapper Sammy nahm Erdmann unter dem Namen "Dryce" eine Single auf, die das Zeug zum Sommerhit hat. Dryce steht als Abkürzung für "Dreams Really Come True" und soll verdeutlichen, dass das Musikmachen für beide Protagonisten ein Traum ist, der wahr wurde. "Hot" heißt das Lied, das verschiedene Genres wie Pop, Elektro und Old-School-HipHop in einen Topf wirft. Die Debütsingle von Dryce wird am 17. August erscheinen und mit Sicherheit so manche Tanzfläche in Wallung bringen. Im dazugehörigen Musikvideo spielt übrigens der ehemalige US-Pornostar Ron Jeremy mit. Doch für den meisten Sex-Appeal sorgt natürlich immer noch Fiona Erdmann selbst.

Im folgenden Trailer-Video könnt ihr euch selbst ein Bild von den Hit-Qualitäten des Songs machen:


Teilen:
Geh auf die Seite von: