Von Steffen Trunk 0
An der Fünfzig-Euro-Frage gescheitert

Mode-Studentin Tanja bei „Wer wird Millionär?“: Darum half Günther Jauch nicht

Das gab es noch nie: Am Montag scheiterte Mode-Studentin Tanja Fuß an der ersten Frage bei „Wer wird Millionär?“. Sie ging am Ende mit null Euro noch Hause. Doch warum hat ihr der sonst so hilfsbereite Günther Jauch nicht geholfen?

Tanja Fuß wurde in nur 45 Sekunden deutschlandweit bekannt. Sie scheiterte am vergangenen Montag an der ersten Frage der RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“. Zwar fragte Günther Jauch (58) dreimal nach, ob er ihre Antwort wirklich einloggen soll, doch normalerweise hilft der Moderator bei den ersten fünf Fragen gerne etwas mehr.

Jauch konnte ihr nicht mehr helfen

Bei Tanja hingegen hielt sich Jauch zurück und rechtfertigt sich nun via „Bild“: „Wenn ich jedem automatisch bei jeder Antwort über die Hürde helfe, ist der Reiz der Sendung dahin. Die Kandidatin hatte ja mehr als eine Möglichkeit, sich zu korrigieren."

Tanja: Dabei sein ist alles"

Die Mode-Studentin nahm ihr Scheitern aber sportlich und betonte, dass es dennoch ein einmaliges Erlebnis war. Und auch Jauch macht Tanja nach der Sendung Mut: „Damit ist sie auch nicht fürs Leben blamiert. Im Gegenteil: Sie hat für die Enkel eine schöne Geschichte."

Nach Günther Jauchs Talkshow-Aus: Wird jetzt auch „Wer wird Millionär“ eingestellt?

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?