Von Milena Schäpers 3
Mit der ganzen Familie

Mit viel Musik: So feiert Andrea Berg Weihnachten

Andrea Berg beweist immer wieder, wie sehr sie, trotz ihres großen Erfolgs, auf dem Boden geblieben ist. Traditionell, besinnlich und musikalisch feiert die Schlagersängerin auch ihr Weihnachtsfest.


Für Andrea Berg ist die Weihnachtszeit eine ganz besondere Zeit im Jahr. Mit ihrem Mann führt sie ein kleines Hotel im schwäbischen Asbach und zur Adventszeit kommt die ganze Familie.

«Heiligabend ist für uns ein heiliger Abend. Denn nur dann kommen wir alle gemeinsam an einem Tisch zusammen», so Andrea zur Nachrichtenagentur dpa.

Für dieses Ereignis gibt sich die 46-Jährige alle Mühe, um ein perfektes Weihnachten zu haben. „Die Adventszeit beginnt für mich mit der Dekoration. Wenn alles schläft, gehe ich durch unser Hotel und schmücke die Räume mit Tannengrün und – ganz klassisch – roten Schleifen. Schlitten, Rentiere und Schnee kommen hinzu, und orangefarbene Lichtersterne verbreiten warmes Licht. Dann habe ich schon die richtige schöne festliche Stimmung.“

Der Abend soll dann ganz besinnlich verlaufen. "Abends sitzen wir dann mit unseren Gästen am Kachelofen. Es riecht nach Äpfeln und Nüssen und dem guten Gänsebraten, den wir mit Knödeln und Rotkohl essen. Später gibt es viel Musik. Oft singen wir alle zusammen Weihnachtslieder und hocken bis zum frühen Morgen zusammen. Zeit füreinander zu haben, das ich für mich Advent.“, so die erfolgreiche Sängerin laut der westdeutschen Zeitung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: