Von Lena Gertzen 0
Seit über einer Woche verschwunden...

Misty Upham: Die "Django Unchained"-Schauspielerin wird vermisst

Große Sorge um Misty Upham! Die Schauspielerin, die aus Filmen wie "Im August in Osage County" und "Django Unchained" bekannt ist, ist seit über einer Woche spurlos verschwunden. Insbesondere die Familie der Schauspielerin ist in großer Sorge, da Misty suizidgefährdet sein könnte…

Die Schauspielerin wurde zehn Tage vermisst.

Misty Upham

(© UPI Photo / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wie ist so etwas möglich? Hollywoodstar Misty Upham (32), deren Gesicht aus Blockbustern wie "Django Unchained" Menschen auf der ganzen Welt bekannt ist, ist seit mehr als einer Woche nicht auffindbar. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, meldete sie ihr Vater bereits am 6. Oktober als vermisst.

Misty suizidgefährdet?

Am 5. Oktober war Misty das letzte Mal gesehen worden, wie sie die Wohnung ihrer Schwester in der Nähe von Seattle verließ. Seitdem trat sie weder mit Freunden noch mit ihrer Familie in Kontakt. Uphams Familie vermutet, dass Misty selbstmordgefährdet sein könnte.

Kein Großeinsatz der Polizei

"Sie sagte mir und ihrer Mutter, dass wir uns nicht länger Sorgen um sie machen müssten. Ich fand, das klang nach Selbstmordgedanken - deshalb rief ich die Polizei", so der Vater der Schauspielerin gegenüber dem "Hollywood Reporter". Eine offizielle Vermisstensuche wurde bisher noch nicht eingeleitet, da Misty augenscheinlich freiwillig untertauchte.

Hoffentlich können Mistys Angehörige sie bald wieder gesund und munter in die Arme schließen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: