Von Steffen Trunk 0
Vermisste Schauspielerin

Misty Upham (†32) ist tot: So tragisch starb der "Django Unchained"-Star

Es ist traurige Gewissheit! Schauspielerin Misty Upham ist tot. Der Star aus "Django Unchained" hat sich, dem Anschein nach, das Leben genommen. Ihr Onkel hat ihren tragischen Tod jetzt bestätigt.

Misty Upham ist am 17. Oktober 2014 verstorben

Misty Upham

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Millionen von Menschen war Misty Upham (†32) aus Blockbustern wie "Django Unchained" bekannt, doch scheinbar konnte sie mit ihrem weltweiten Ruhm nicht umgehen.

Seit 6. Oktober wurde sie vermisst

Seit über zehn Tagen hat man die Brünette nicht mehr gesehen. Zuletzt wurde sie dabei gesichtet, wie sie die Wohnung ihrer Schwester in der Nähe von Seattle verließ. Familie und Freunde machten sich Sorgen, vor allem, weil bekannt war, dass Misty selbstmordgefährdet sei.

Sprung in eine Schlucht nahe Seattle?

Jetzt die Gewissheit: Die Polizei hat am vergangenen Donnerstag in einer Schlucht im Vorort Auburn eine Leiche entdeckt. Persönliche Gegenstände von Misty Uphan sollen offenbar auch in der Nähe des Fundorts aufgetaucht sein.

Ihr Onkel hat jetzt gegenüber „TMZ“ bestätigt, dass es sich dabei um Misty handele.

Wir drücken der Familie unser tiefstes Beileid aus und wünschen in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft.


Teilen:
Geh auf die Seite von: